Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort WIPO
Teaserbild

Blindenverband pocht auf eindeutige Regelungen

14. Juni 2013 von · 2 Kommentare

Unmittelbar vor der Konferenz über einen weltweiten Blindenvertrag im Urheberrecht wächst beim Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Verband (DBSV) die Skepsis, ob der angestrebte Vertrag die aus seiner Sicht notwendigen Regelungen enthalten wird. Gegen die lobbyistischen Angriffe seitens mehrerer Rechteinhaber-Verbände setzt der DBSV vier Forderungen. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-7393

Harte Kämpfe um Ausnahmeregelungen für Blinde

11. Juni 2013 von · 1 Kommentar

Niemand will sich offen als Gegner des besseren Zugangs für Blinde zur Welt der Bücher „outen”. Dennoch wehren sich die US-Filmindustrie und andere Rechteinhaber mit Händen und Füßen gegen die Einführung entsprechender Ausnahmeregelungen. » mehr

Themen: Bücher · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Teaserbild

Wie die Obama-Regierung den „Blindenvertrag“ vergiftet

16. Mai 2013 von · 1 Kommentar

Im Juni wollen zahlreiche Regierungen die letzten Details des so genannten „Blindenvertrags” aushandeln. Das erklärte Ziel ist, dass Blinde weltweit einen besseren Zugang zu urheberrechtlich geschützten Büchern bekommen. Jim Fruchterman, Gründer der größten Online-Bibliothek für Menschen mit Sehbehinderungen, ist der Ansicht, dass US-Regierung und Filmindustrie die Übereinkunft derzeit in einen Vertrag gegen die Blinden verwandeln. Ein Gastbeitrag. » mehr

Themen: Bücher · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

MPAA-Chef: Urheberrechtsausnahmen für Blinde drohen den Weltmarkt zu unterminieren

24. April 2013 von

Im Juni soll bei der Welturheberrechtsorganisation WIPO ein Vertrag geschlossen werden, der Ausnahmeregelungen zugunsten von Blinden vorsieht. Die Vorverhandlungen dazu ziehen sich bereits über Jahre. Jamie Love, Chef der NGO Knowledge Ecology International, hat dazu in der Huffington Post einen 26.537-Zeichen-Artikel veröffentlicht, in dem er neben dem Vertrag das Lobbying des Filmindustrieverbands MPAA analysiert, der darin Disney, Viacom und Buchverlagen folgt. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-21949

ACTA: Der Big Bang der Netzpolitik

24. Januar 2013 von

Das Kürzel ACTA markiert einen der wichtigsten Konflikte in der Netzpolitik. Nach jahrelangen Geheimverhandlungen brachten europaweite Proteste das umstrittene Abkommen zu Fall. Doch worum ging es überhaupt? » mehr

Themen: Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Bild-9751

Musikindustrie: Wie das Urheberrecht sich änderte

14. Januar 2013 von · 1 Kommentar

Die Debatte übers Urheberrecht ist nicht neu. Technische Innovationen sowie kulturelle und wirtschaftliche Umbrüche brachten stets neue Regulierungen hervor – bei automatischen Klavieren um 1900, beim Rundfunk, beim Rock'n'Roll. Nicht anders heute in der digitalen Revolution. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Teaserbild

WIPO: „Verhandeln bis kein Staat mehr widerspricht“

26. April 2012 von

Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) könnte globale Netzpolitik machen – wenn man sie damit beauftragt. Der WIPO-Vertreter Johannes Christian Wichard erklärt im Interview mit iRights.info, was die UN-Organisation leisten kann, und was nicht. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

„Africa Intellectual Property Forum” nach heftiger Kritik abgesagt

27. Februar 2012 von · 5 Kommentare

Eigentlich sollte vom 03.-05. April 2012 das Africa IP-Forum im südafrikanischen Kapstadt stattfinden. Fünf Wochen vor dem Termin liegt in meinem Mail-Eingang nun eine Absage für das von der US-Regierung und der World Intellectual Property Organization (WIPO) organisierte Event. Dort heißt es: » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

What about WIPO?

5. Mai 2011 von · 1 Kommentar

Der folgende Gastbeitrag stammt von Verena Metze-Mangold (Vize-Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission). Copyright needs to evolve to current technological realities or risk becoming irrelevant. Surprisingly enough, this says WIPO Director General Francis Gurry. WIPO is the world intellectual property rights organisation and part of the UN system. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

ACTA und die möglichen Folgen: Auf dem Weg zu einem „Gold Standard“?

13. April 2010 von

Das unter Beteiligung der Europäischen Gemeinschaft hinter verschlossenen Türen verhandelte neue internationale Anti-Piraterie-Abkommen „Anti-Counterfeiting Trade Agreement“ soll für eine schärfere, grenzübergreifende Durchsetzung von Schutzrechten sorgen. Datenschützer und Netzaktivisten befürchten weitgehende Eingriffe in die informationelle Selbstbestimmung. » mehr

Themen: Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Urheberrecht