Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort WIPO-Urheberrechtsvertrag
    Bild-7396

    Der Traum vom weltweit einheitlichen Urheberrecht

    4. Februar 2005 von

    Das Urheberrecht regelt die Nutzung geistiger Erzeugnisse. Es hat damit von vorn- herein einen internationalen Bezug. Nutzungen können schließlich sowohl im In- als auch im Ausland vorgenommen werden. Steht etwa ein Text im Internet, kann er auf der ganzen Welt gelesen werden. Grenzen werden hierbei allenfalls durch Umstände gesetzt, die weder mit Politik noch mit Geografie zu tun haben. Diese liegen vor allem in der Sprache – mitunter aber auch im Recht.  » mehr

    Themen: Grundwissen · Politik + Recht

    Bild-22072

    Europäische Vorgaben für das deutsche Recht: Die Harmonisierung des Urheberrechts

    28. November 2004 von

    So frei wie man vielleicht denken mag, ist der deutsche Bundestag bei der Verabschiedung von neuen Urheberrechtsnormen nicht. Die Entwicklung des Urheberrechts wird seit Anfang der neunziger Jahre erheblich durch die europäische Gesetzgebung beeinflusst.  » mehr

    Themen: Europa · Grundwissen · Politik + Recht