Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort VG-Richtlinie
    Bild-25907

    Neues Gesetz soll GEMA & Co. Beine machen

    22. Juli 2015 von · 1 Kommentar

    Verwertungsgesellschaften wie GEMA, VG Wort und andere sollen mehr Mitsprache erlauben und transparenter werden, Lizenzen für neue Musikdienste leichter vergeben werden. Das soll ein Entwurf für ein „Verwertungsgesellschaften­gesetz“ erreichen. Der Medienrechtsanwalt Stephan Zimprich erläutert im iRights.info-Interview, was das Gesetz ändern soll. » mehr

    Themen: Autor + Text · Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

    Bild-24019

    Justizministerium: Nach der Anhörung ist vor der Reform

    4. Oktober 2014 von · 2 Kommentare

    Mehr Demokratie bei der Vergabe, mehr Transparenz: Die Stellungnahmen von Branchenverbänden und Interessenvertretern zur Verwertungsrichtlinie der EU haben einiges gemeinsam. Andere Punkte jedoch sind umstritten, nicht zuletzt die Frage nach der Hinterlegungspflicht. » mehr

    Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht

    Bild-19296

    Neue Regeln für Verwertungsgesellschaften: Was könnte sich ändern, was bedeutet das für Urheber?

    4. August 2014 von · 4 Kommentare

    Auch Deutschland wird sein Urheberrecht ändern müssen, um die neuen europäischen Regeln für Verwertungsgesellschaften umzusetzen. Die neue Richtlinie soll unter anderem mehr Wahlfreiheit und Wettbewerb bringen. Was sich in Deutschland bewährt hat, sollte aber nicht über Bord geworfen werden, so Gerhard Pfennig von der Initiative Urheberrecht im Gastbeitrag. » mehr

    Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht

    Bild-21448

    EU-Parlament winkt neue Regeln für Verwertungsgesellschaften und Musiklizenzen durch

    4. Februar 2014 von · 1 Kommentar

    Neue Musik- und Streamingdienste sollen in Europa leichter an den Start gehen können, Verwertungsgesellschaften zu mehr Transparenz und Wettbewerb verpflichtet werden: Heute hat die Richtlinie zur kollektiven Rechtewahrnehmung das Europaparlament passiert. » mehr

    Themen: Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3 · Ökonomie · Politik + Recht

    Bild-22274

    Grenzenlos verwertet – angemessen vergütet?

    27. August 2013 von · 1 Kommentar

    Auf europäischer Ebene wird derzeit über neue Regulierungen für Verwertungsgesellschaften verhandelt. Die EU-Kommission muss dabei Porzellan zusammenfügen, das sie durch ihre Binnenmarktpolitik selbst zerschlagen hat, so Gerhard Pfennig, Sprecher der Initiative Urheberrecht. Im Gastbeitrag für iRights.info resümiert er den Stand der Dinge und schätzt die Aussichten für die neue Richtlinie ein. » mehr

    Themen: angemessene Vergütung · Creative Commons + Lizenzen · Europa · Musik + MP3 · Ökonomie · Politik + Recht

    Blog

    Schneller zur Musik: EU-Parlament berät neue Regeln für Verwertungsgesellschaften

    19. März 2013 von · 1 Kommentar

    800 Tage für die Rechteklärung: So lange dauerte es, bis Spotify am 7. Oktober 2008 schließlich online ging – zunächst in Schweden. Grund war die mühsame Aufgabe, bei den Verwertungsgesellschaften in verschiedenen Ländern Lizenzen für das Streaming von Musikstücken zu erhalten. Das muss auch einfacher und vor allem schneller gehen, beschloss die Europäische Kommission. So ist die EU schon seit einigen Jahren bestrebt, diesen Bereich einheitlich zu regeln. » mehr

    Themen: Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3 · Ökonomie · Politik + Recht