Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort VG Bild-Kunst
Bild-27036

Wolfgang Ullrich: Mit Abbildungsverboten missbrauchen Künstler das Urheberrecht

4. März 2016 von · 1 Kommentar

Dem Kunstwissenschaftler Wolfgang Ullrich wurde von mehreren Künstlern nicht erlaubt, ihre Werke in einem Buch abzubilden. Dass sie sich dabei auf das Urheberrecht berufen, hält er für nicht gerechtfertigt. Vielmehr sei es ein wachsender Trend und Ausdruck eines überzogenen Kontrollbedürfnisses mancher Künstler, erläutert Ullrich im Interview mit iRights.info. » mehr

Themen: Autor + Text · Fotos + Grafiken · Kunst · Zitat + Plagiat

Bild-25784

EuGH kippt Kopiervergütung an Verlage, die zu Lasten der Autoren geht (Updates)

12. November 2015 von · 1 Kommentar

Vergütungen für das private Kopieren stehen grundsätzlich den Autoren zu. Werden Verlage auf Kosten der Autoren vergütet, ist das europarechtswidrig. Das sagt der Europäische Gerichtshof in einem heute veröffentlichten Urteil. Es betrifft auch die deutschen Verwertungsgesellschaften. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht

Teaserbild

VG-Wort-Urteil: „Die Urheber haben Anspruch auf Schadensersatz”

13. Juni 2012 von · 3 Kommentare

Mit einer Klage gegen die VG Wort bringt der Urheberrechtler Martin Vogel die Strukturen der großen Verwertungsgesellschaften ins Wanken. Auch die GEMA und die VG Bild-Kunst müssten laut Vogel ihre Zahlungen an Verlage stoppen. Im Interview mit iRights.info kritisiert Vogel die Rolle der Gewerkschaften als "übel" und das Verhalten des Deutschen Patent- und Markenamts als "skandalös". » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text

Blog

Golem.de: “Kopierabgabe: Drucker und Multifunktionsgeräte werden teurer”

10. Dezember 2008 von

Wie kaum anders zu erwarten, haben sich die beiden Verwertungsgesellschaften Wort und Bild-Kunst mit dem IT-Branchenverband Bitkom über die Höhe der so genannten Geräteabgaben geeinigt. Die Folge: In einigen Geräteklassen wird es Preissenkungen geben, in anderen Preissteigerungen. Mehr Details gibt es bei Golem.de.

Themen: Ökonomie · Politik + Recht

Blog

neue musikzeitung: Schwerpunkt zum Urheberrecht

10. Juni 2008 von

"...die Interessen der Rechteinhaber in den Mittelpunkt von Gesetzesänderungen im Urheberrecht zu stellen..."

In der Juni-Ausgabe der neuen musikzeitung (die schreiben sich tatsächlich klein!) gibt es einen Schwerpunkt zum Urheberrecht, insbesondere zu den Empfehlungen zum Urheberrecht der Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland". Folgende Artikel enthält der Schwerpunkt: » mehr

Themen: Kulturwirtschaft · Musik + MP3 · Urheberrechtsreform

Fotos verwerten: Auslöser drücken reicht nicht

11. März 2005 von

Wer sein Hobby zum Beruf machen will – oder wer schon immer Profi-Fotograf sein wollte –, merkt schnell, dass der Beruf Fotograf viel mehr verlangt, als nur gute Bilder zu machen. Das wird für den Erfolg immer Voraussetzung sein. Fast ebenso wichtig ist es, seine eigenen Rechte und deren Grenzen zu kennen und zu wissen, wie man die Bilder zu Geld machen kann. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Grundwissen · Persönlichkeitsrecht