Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Twitter
Bild-27770

Twitter-Archiv lässt weiter auf sich warten, Buchtechnologie im Wandel, Einführung in Metadaten

8. August 2016 von

Der Aufbau eines Twitter-Archivs bei der US-amerikanischen Library of Congress kommt nicht voran. Das ist bereits berichtet worden, doch auch im Jahr sechs nach der ersten Ankündigung hat sich wenig getan, so The Atlantic. Öffentliche Tweets speichert die Einrichtung zwar ohne weitere Verarbeitung, zum Aufbau eines nutzbaren Archivs fehlen aber offenbar Ressourcen. Immerhin hätte die US-Bibliothek bei ihrem Archiv wohl keine urheberrechtlichen Probleme – während etwa die Deutsche Nationalbibliothek digitale Inhalte sammeln soll, aber nicht darf.

» mehr

Themen: Bücher · E-Books + Hörbücher · Facebook + Social Networks · Museen + Archive

Bild-27596

Bots für den Brexit, Handy-Hochhalte-Stopp, Spoiler als Rachewerkzeug

24. Juni 2016 von

Ein wesentlicher Teil der Tweets, die für den Austritt von Großbritannien aus der EU geworben haben, stammt von Bots. Das jedenfalls sagen zwei Soziologen, die sich in einer Studie näher angesehen haben, wie die sozialen Medien genutzt wurden, um Anhänger zu gewinnen und die eigene Position zu stärken. Die Soziologen warnen vor Desinformation: Den wenigsten Nutzern sei es bewusst, wenn hinter den Tweets keine Menschen, sondern Computerprogramme stecken. » mehr

Themen: Europa · Facebook + Social Networks · Musik + MP3 · Youtube + Video · Zitat + Plagiat

Bild-27022

Kurz verlinkt: Angriffe auf die künstlerische Freiheit, Verpixelung in Videos, Anmeldeprozedur bei Twitter

26. Februar 2016 von

2015 gab es weltweit 469 (dokumentierte) Fälle, in denen Künstler zensiert, in ihren Rechten beschnitten, körperlich angegriffen oder sogar getötet wurden. Das berichtet die unabhängige Organisation Freemuse in ihrem neuen Jahresbericht. Freemuse gründete sich 1998, um sich für die künstlerische Freiheit und gegen Zensur zu engagieren. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Kunst · Urheberrecht · Youtube + Video

Bild-27022

Kurz verlinkt: Snapchat lernen, Fake-Traffic erkennen, Hassreden entgegentreten

19. Februar 2016 von

Snapchat soll das neue Ding für den Online-Journalismus sein, sagen viele. Bei dem Instant-Messaging-Dienst bleiben private Nachrichten maximal 10 Sekunden auf dem Bildschirm, öffentliche Geschichten verschwinden nach 24 Stunden. Vor allem Teenager nutzen den Dienst. Und so hat Buzzfeed-Autor Ben Rosen (29) Unterricht bei seiner 13-jährigen Schwester genommen, um zu lernen, wie man richtig snapchattet. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Politik + Recht

Bild-26364

Ich sehe was, was du nicht siehst: Metadaten in Fotos

5. November 2015 von · 2 Kommentare

Digitale Fotos enthalten mehr Daten, als man denken könnte. Sie können unabsichtlich Informationen verraten, aber auch dabei helfen, Angaben über Fotografen und Lizenzen zu transportieren. Wie funktionieren sie, wie kann man sie bearbeiten und was passiert im Web mit ihnen? » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Datenschutz + Sicherheit · Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Grundwissen

Bild-25062

Twitter will seine Nutzer vor Belästigung schützen – mit problematischen Mitteln

12. März 2015 von

Twitter hat neue Maßnahmen angekündigt, um seine Nutzer besser vor Belästigung zu schützen. Was zunächst begrüßenswert erscheint, erweist sich als zweischneidiges Schwert: Für Nutzer wird noch undurchsichtiger, was sie auf der Plattform dürfen, was nicht und was Twitter bei Verstößen unternimmt. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Facebook + Social Networks · Politik + Recht

Bild-24296

Tweets verwenden im Schatten des Urheberrechts

11. November 2014 von

Ole Reißmann von Spiegel Online macht in seinem Blog auf einen neuen Streit über das Verwenden von Tweets aufmerksam. Die Firma „Visual Statements“ veröffentlicht fremde Tweets zwar mit Quellenangabe, aber als Bild. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-24207

Twitter lenkt ein: Twitpic-Archiv bleibt nun doch erhalten

31. Oktober 2014 von

Die Kurznachrichtenplattform Twitter will nun doch das Archiv der Foto- und Videoplattform Twitpic erhalten. Die rund 800 Millionen gespeicherten Bilder sollen online verfügbar bleiben, meldet The Guardian. Der drohende Verlust eines global gewachsenen Kulturguts scheint damit abgewendet. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Netzkulturen

Bild-24072

Neue Bewegung bei Datenschutzreform, Snapchat-Fotos aufgetaucht, offene WLANs

13. Oktober 2014 von

Die EU-Länder wollen sich bei der Datenschutzreform einigen, der BND räumt Rechtsverstöße ein, hunderttausende Snapchat-Fotos kursieren im Netz. Außerdem im Wochenrückblick: Kartellrecht beim Peering, EuGH entscheidet zur Störerhaftung, Twitter klagt für mehr Transparenz bei Behördenanfragen. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

Bild-22254

Bundestag richtet NSA-Untersuchungsausschuss ein, Netzneutralität, Non-commercial-Lizenzen

24. März 2014 von

Der Bundestag beschließt, die Aktivitäten von NSA & Co. zu untersuchen, der Industrieausschuss im EU-Parlament votiert zur Netzneutralität, das Landgericht Köln sieht das Deutschlandradio als kommerziellen Creative-Commons-Nutzer. Außerdem im Wochenrückblick: Jugendmedienschutz, Bundesregierung zu Redtube, Twitter-Sperre in der Türkei. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht