Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Thomas Frank
Bild-18595

Immer wieder Einstein, Picasso und Post-its: Thomas Frank über den Mythos der Kreativität

15. Oktober 2013 von

Wer was auf sich hält, ist heutzutage kreativ – dafür stehen ganze Bibliotheken an Ratgeberliteratur bereit. Thomas Frank hat sich durch einige davon gelesen, war aber schnell gelangweilt: Alle erzählen von Einstein, Gandhi, Picasso und der Erfindung der Post-it-Notes bei 3M. Ausgerechnet die Literatur über Kreativität zeigt sich bemerkenswert unkreativ: » mehr

Themen: Autor + Text · Ökonomie