Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Straßenfotografie
Bild-29053

Straßenfotografie bleibt Abwägungssache: Verfassungsgericht weist Beschwerde ab

11. April 2018 von · 1 Kommentar

Fotos ohne Einwilligung der Abgebildeten sind typisch für Straßenfotografie – und manchmal ausnahmsweise erlaubt. Wer ungefragt abgelichtet wird, muss aber nicht jede öffentliche Verwendung hinnehmen. Das Verfassungsgericht hat die Beschwerde eines Fotografen abgewiesen, der die Kunstfreiheit gefährdet sah. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Kunst · Persönlichkeitsrecht · Urheberrecht

Bild-24867

Thorsten Feldmann: „Man hat als Fotograf schon viele Möglichkeiten, Foto-Veröffentlichungen zu rechtfertigen“

30. Januar 2015 von · 3 Kommentare

Ein aktueller Streit über Straßenfotografie beschäftigt Gerichte und die Öffentlichkeit: Es geht um künstlerische Freiheit einerseits, Persönlichkeitsrechte andererseits. Beides ist nicht immer leicht abzuwägen, aber neue Regeln braucht es dafür nicht, sagt der Medienrechtsanwalt Thorsten Feldmann im Interview. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Fotos + Grafiken · Kunst · Persönlichkeitsrecht · Urheberrecht