Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Stefan Niggemeier

Blog

Journalisten zweifeln am Leistungsschutzrecht

18. Juni 2012 von · 2 Kommentare

Am vergangenen Donnerstag hat iRights.info den Referentenentwurf für das "Leistungsschutzrecht für Presseverlage" veröffentlicht. Am Freitag folgte dann unsere ausführliche "Rechtspolitische Analyse" (PDF) des Papiers. Der Ansturm auf diese Informationen war so gewaltig, dass unsere Server am Freitag fünf Stunden auf den Knien waren. In der Zwischenzeit gab es eine Vielzahl von neuen Reaktionen, Kommentaren und Einschätzungen zum Entwurf. Besonders spannend sind dabei die Reaktionen von führenden Journalisten und Online-Portalen. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · verwandte Schutzrechte

Blog

Stefan Niggemeier im „Spiegel“ zur Debatte um das Urheberrecht

11. März 2012 von · 9 Kommentare

„Raubkopie - Das ganze Elend der Urheberrechts-Diskussion steckt in diesem einen Wort”, so lauten Überschrift und Untertitel des Beitrages von Stefan Niggemeier, der in der heutigen Ausgabe des Print-„Spiegels“ erschienen ist. Niggemeier bilanziert die Widersinnigkeit von Begrifflichkeiten, die Interessen der Beteiligten und analysiert das Verhältnis zwischen Kunden und Anbietern. Ein lesenswerter Beitrag und deswegen eine Kaufempfehlung für den heutigen Spiegel. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Teaserbild

Blog

Neue Interessenvertretung freier Journalistinnen und Journalisten gegründet: Freischreiber

17. November 2008 von · 2 Kommentare

Yes, we can auch! Gründungskongress der Freischreiber in Berlin. Auf dem Podium (v.l.n.r.) die Vertreter der Fotografenvereinigung Freelens, Bertram Solcher und Lutz Fischmann, und die späteren Freischreiber-Vorsitzenden Kai Schächtele und Felix Zimmermann. (Foto: Matthias Spielkamp) » mehr

Themen: Arbeit · Autor + Text · Kulturwirtschaft · Ökonomie