Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Snippets
Bild-28064

Europäisches Leistungsschutzrecht: „Das absehbare Chaos ist grenzenlos“

25. Oktober 2016 von

EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat seinen Entwurf für eine Reform des europäischen Urheberrechts vorgestellt – inklusive eines Leistungsschutzrechts für Presseverleger, das noch weiter gehen soll als das deutsche Gesetz. Till Kreutzer von iRights.info skizziert im Gespräch mit dem Perlentaucher die Folgen eines solchen Gesetzes – das für ihn Grundrechte berührt und nicht einmal im Interesse seiner Lobbyisten liegt.  » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-7425

Was ändert sich mit dem Leistungsschutzrecht für Presseverleger?

1. August 2013 von · 2 Kommentare

Am 1. August 2013 tritt das umstrittene Leistungsschutzrecht für Presseverleger in Kraft. Weiterhin herrscht Unsicherheit, was das Gesetz bedeutet, wer von ihm betroffen ist und was die Betroffenen jetzt tun können oder sollten. Hier ein Überblick über die wichtigsten Fragen und der Versuch, sie zu beantworten. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Teaserbild

Meltwater und AP beenden Schnipsel-Streit

31. Juli 2013 von · 1 Kommentar

Wie Reuters meldet, haben die Nachrichtenagentur AP und der Monitoring-Dienst Meltwater in den USA einen Streit über Ausschnitte aus AP-Meldungen mit einem Vergleich beendet und eine offizielle „Partnerschaft” angekündigt. AP hatte Meltwater vorgeworfen, der vor allem von Firmenkunden genutzte Dienst verletze Urheberrechte der Agentur. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Technologie · Urheberrecht

Teaserbild

Verlage vs. Google: Experten sehen kaum Chancen für Fair-Share-Beschwerde

28. Februar 2012 von

Deutsche Veleger haben mit ihrer Fair-Share-Beschwerde gegen Google kaum Aussicht auf Erfolg, meinen führende Wettbewerbsexperten. Die EU-Kommission werde sich nur schwer davon überzeugen lassen, dass der US-Konzern seine Marktmacht zu Lasten der Verlage missbraucht. » mehr

Themen: Autor + Text · News · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

Justus Haucap zum Fair-Share-Streit: “Die Verleger wollen einfach Geld”

28. Februar 2012 von

Verlage suchen nach Geschäftsmodellen im Internet. Gelingt es, über das Kartellrecht an Googles Werbeeinahmen teilzuhaben? Der renommierte Wettbewerbsökonom Justus Haucap zeigt sich im Interview mit iRights.info skeptisch. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

Kartellrechtlerin: Verlegerverbände haben in Brüssel kaum Aussicht auf Erfolg

27. Februar 2012 von

In einem Gastbeitrag für iRights.info hat die Bochumer Professorin für Wirtschaftsrecht und Mitglied der Expertengruppe des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zur 8. Novellierung des Kartellrechts, Dr. Andrea Lohse, den aktuellen Rückzug der Verlegerverbände BDZV und VDZ vor dem Bundeskartellamt kommentiert. In der gesamten Berichterstattung ist sie nun die erste unabhängige Stimme der Fachwelt zur Bewertung der Rücknahme des kartellrechtlichen Beschwerdeverfahrens der Verleger gegen den Suchmaschinenbetreiber Google. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Technologie · Urheberrecht

Teaserbild

Fair Share: Warum Verlage gegen Google schlechte Karten haben

27. Februar 2012 von

Deutsche Verleger wenden sich mit einer Kartellrechtsbeschwerde gegen Google an die EU-Kommission. Der Vorwurf: Der Suchmaschinenbetreiber missbraucht seine marktbeherrschende Stellung.  Die Forderung: Eine finanzielle Beteiligung an Werbeeinnahmen, die Google mit Anzeigen neben Sucherergebnissen erzielt („Fair Share“) – also auch neben Mini-Auszügen aus Presseartikeln („Snippets“). Die Kartellrechtsexpertin Andrea Lohse gibt der Beschwerde kaum Chancen und erklärt warum. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

Der Wochenrückblick: Enquete-Streit, Content-Verbände, Wiki-Watch

11. Juli 2011 von telemedicus.info, Simon Assion

Die Internet-Enquete streitet um ihren Zwischen­bericht, Content­ver­bände fordern Vorratsdaten gegen Urheberrechtsverletzungen, gegen das Projekt Wiki-Watch gibt es Manipulationsvorwürfe. Das und mehr im Wochenrückblick. » mehr

Themen: News · Politik + Recht

Teaserbild

Commentarist, Abmahn-Berichte, Like-Buttons

7. Februar 2011 von telemedicus.info, Adrian Schneider

Nach Drohungen der Verlage geht der Aggregator „Commentarist” vom Netz, der Heise-Verlag gewinnt einen Streit um Abmahn-Berichte, der Like-Button von Facebook zieht offenbar erste Abmahnungen nach sich. Das und mehr im Wochenrückblick: » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Facebook + Social Networks · News · Politik + Recht · Software + Open Source

Bild-25395

Aus Liebe zur Kultur: Google, das Urheberrecht und unsere Zukunft

13. April 2010 von

Wir sind gerade dabei, jeden Zugriff auf unsere Kultur zu einem Fall rechtlicher Reglementierung zu machen – zugunsten von Anwälten und Lizenzen, aber mit Sicherheit zu Lasten auch ziemlich populärer Werke. Mit anderen Worten: Wir sind dabei, einen katastrophalen kulturellen Fehler zu begehen. » mehr

Themen: Autor + Text · Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Wissen + Open Access