Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Siegfried Kauder
Teaserbild

Kauder zum Leistungsschutzrecht, Tagesschau-App, Störerhaftung

29. Oktober 2012 von telemedicus.info, Sebastian Telle und Adrian Schneider

Siegfried Kauder sieht verfassungsrechtliche Bedenken beim Leistungsschutzrecht, die ARD geht im Streit um die Tagesschau-App in Berufung, die Störerhaftung für WLAN-Betreiber soll entschärft werden. Außerdem im Wochenrückblick: Vorratsdaten, Provider-Auskunft, Kachelmann-Buch und Geodatendienste-Kodex. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Politik + Recht

Blog

Siegfried Kauder (CDU): „Unternehmen können keine Geschäftsmodelle entwerfen, die nicht funktio­nieren, und dann nach dem Staat rufen”

21. September 2012 von · 2 Kommentare

Der Vorsitzende des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages Siegfried Kauder (CDU) hat im aktuellen Politikbrief des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft ECO zum aktuell diskutierten Regierungsentwurf zum "Leistungsschutzrecht für Presseverlage" Stellung genommen und deutliche Kritik geübt. » mehr

Themen: Ökonomie · verwandte Schutzrechte

Blog

CDU droht Spaltung beim Urheberrecht

17. Dezember 2011 von · 7 Kommentare

Rechtebewahrung um jeden Preis, Rechtsverschärfungen, überzogene Sanktionen mit fragwürdigen pädagogischen Konzepten und ein klarer Lobbyismus für die üblichen Verdächtigen aus Musik-, Film-, Presse-, und Unterhaltungsindustrie – dies war jahrzehntelanger Standard der CDU, wenn es um Fragen des Urheberrechts ging. Man musste nur die Statements der Industrie lesen, um zu wissen, was am nächsten Tag aus den Lautsprecherwagen der CDU schallte. Copy und Paste in seiner ganz traditionellen Form. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Teaserbild

Wochenrückblick: Kauder, Christo, Handyrechnung

24. Oktober 2011 von telemedicus.info, Fritz Pieper

Siegfried Kauder stolpert über Urheberrechtsverletzungen auf seiner Website, Christo gewinnt einen weiteren Streit um Reichstagsfotos, eine überhohe Handyrechnung für Softwareupdates ist unter Umständen unzulässig. Das und mehr im Wochenrückblick. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · News · Politik + Recht · Verbraucherschutz