Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Schweiz
    Bild-24086

    Bibliotheken müssen weiter Kopien versenden dürfen

    14. Oktober 2014 von · 1 Kommentar

    Rund 25.000 Kopien aus Zeitschriften verschicken die Bibliothekare der ETH Zürich jährlich, auch als PDF-Dateien an Hochschul-Externe. Dagegen klagen Zeitschriftenverleger. Beim Rechtsstreit zur Bibliothekskopie geht es letztlich um die Frage, wie der Zugang zu wissenschaftlichem Wissen organisiert wird. Ein System unter alleiniger Regie der Verlage würde den Zugang erschweren und die langfristige Verfügbarkeit gefährden. Ein Gastkommentar von Monika Dommann. » mehr

    Themen: Autor + Text · Wissen + Open Access · Wissenschaft

    Bild-23496

    Liberales Urheberrecht der Schweiz bleibt im Visier des US-Kongresses

    27. Juni 2014 von

    Weil in der Schweiz der Download von Musik und Filmen für den Privatgebrauch auch aus illegalen Quellen erlaubt ist, wird sie vom US-Kongress unter Druck gesetzt. Beobachter vermuten dahinter die mächtige amerikanische Unterhaltungsindustrie. » mehr

    Themen: Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

    Bild-23408

    Schweizer Regierung: Massenabmahnungen und Netzsperren für ein „sauberes Internet“

    11. Juni 2014 von · 1 Kommentar

    Die Schweizer Regierung, der Bundesrat, hat Pläne für Änderungen im Urheberrecht bekannt gegeben. Zwar wird es bis zu einer konkreten Gesetzesvorlage noch länger dauern, die ersten Ankündigungen aber haben es in sich: Von Provider-Sperren über Warnhinweise bis hin zu Haftungsregeln tragen sie einseitig die Handschrift der Unterhaltungs­industrie, kommentiert Martin Steiger. » mehr

    Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht

    Teaserbild

    Schweiz: Arbeitsgruppe des Justizministeriums schlägt Verschärfungen des Urheberrechts vor

    11. Dezember 2013 von · 1 Kommentar

    Die vom Schweizer Justizministerium in 2012 eingesetzte „Arbeitsgruppe Urheberrecht“ (Agur 12) legte kürzlich unter dem Titel „Empfehlungen zur Modernisierung des Urheberrechts“ ihren Schlussbericht der einjährigen Beratungen vor. Darin empfiehlt sie unter anderem, dass die Hosting-Provider verpflichtet werden sollten, unerlaubt hochgeladene Inhalte zu entfernen, dass Warnhinweise für das Hochladen auf Filesharing-Server eingeführt werden sollten, und dass Access-Provider illegal kopierte Dateien auf ausländischen Servern sperren sollten, wenn dies durch die Behörden angewiesen wird. » mehr

    Themen: Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

    Bild-22245

    Youtube und SUISA, Stinkefinger-Foto, Abhör-Ermittlungen

    30. September 2013 von telemedicus.info, Sebastian Telle

    Youtube und die Schweizer Verwertungsgesellschaft einigen sich auf Lizenz-Tarife, der Urheber des Stinkefinger-Fotos von Peer Steinbrück fordert seine Rechte ein, im Gefolge des Abhörskandals ermittelt nun die Staatsanwaltschaft Coburg. Außerdem im Wochenrückblick: Beschlagnahme gehosteter Dateien, Recht auf Vergessenwerden und Online-Lottoziehung. » mehr

    Themen: Fotos + Grafiken · Musik + MP3 · Politik + Recht · Youtube + Video