Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort re:publica

Blog

Re:view: iRights.info auf der re:publica XI

16. April 2011 von

In den letzten drei Tagen fand in Berlin mit der re:publica XI die größte deutschsprachige Konferenz zu Blogs, sozialen Medien und vielen gesellschaftlichen Fragen rund um die Digitalisierung statt. Wir haben nun einen kleinen Re:view der Beteiligung von iRights.info zusammengestellt. Unser herzlicher Dank gilt Markus Beckedahl, Johnny Haeusler und dem gesamten Team das die re:publica XI organisiert und betreut hat, insbesondere auch denen, die nicht im Rampenlicht standen, gleichzeitig aber das Rückgrat dieser Veranstaltung gebildet haben. » mehr

Themen: In eigener Sache · Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

Wir sind der Urheber! Geistiges Eigentum vs. Kreativität 2.0

14. April 2011 von · 1 Kommentar

Heute um 11 Uhr gibt es eine spannende Veranstaltung auf der re:publica 2011. iRights.info-Redakteur Till Kreutzer wird mit der Dynamik eines Stiers und der Präzision eines Chirurgen einmal das deutsche Urheberrecht auseinander nehmen: Wir sind der Urheber! Geistiges Eigentum vs. Kreativität 2.0, so der Titel der Veranstaltung im Friedrichstadtpalast. Er mag provozieren, doch könnte es auch sein, dass nur neue Verhältnisse in einer neuen Umgebung neu beleuchtet werden müssen? » mehr

Themen: In eigener Sache · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Veranstaltungshinweise · Video

Blog

iRights.info auf der re:publica XI

12. April 2011 von

Morgen beginnt in Berlin die re:publica XI, wo sich alles trifft, was sich in der deutschen Blogosphäre so tummelt, darunter auch die iRights.info-Redakteure und Redakteurinnen. Dabei sprechen diese nicht nur (aber auch) über das Urheberrecht, sondern auch über Informationsfreiheit und – man mag es kaum glauben – Cyberfeminismus. Die gemeine iRights-RedakteurIn ist nun mal vielseitig interessiert. Hier eine Liste der Auftritte, falls jemand aus dem Netz uns auch einmal in Echt sehen will. » mehr

Themen: In eigener Sache · Urheberrecht

Let’s screw up the entire Internet to save newspapers

15. April 2010 von

Führt das Internet dazu, dass Journalismus als vierte Gewalt ohne zusätzliche staatliche Regulierung nicht mehr funktionieren kann? Um diese Frage wird es am Freitag um 14 Uhr bei der re:publica gehen (Kalkscheune, Großer Saal). » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht · Video

Blog

Re:publica 09: Hot Shots und Urheberrecht

3. April 2009 von

Nachdem gestern bereits Lawrence Lessig die Besucher der re:publica 09 begeistert hatte, stehen heute weitere Hot Shots auf dem Programm. Um 11.30 Uhr ist Wikipedia-Gründer Jimbo Wales mit seinem Vortrag "Wikipedia, Wikia, and the future of Free Culture" an der Reihe. Gleich im Anschluss startet US-Star-Blogger Cory Doctorow mit der Veranstaltung "How to survive the Web without embracing it (the characteristics of a succesful offline medium in the 21st Century." Danach gibt es eine kleine Atempause bis um 14:00 Uhr. Im Workshop-Raum 3 stellen die iRights.info-Autoren Till Kreutzer und Matthias Spielkamp ein neues Urheberrechts-Modell vor. » mehr

Themen: In eigener Sache · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Veranstaltungshinweise

Blog

Alternativen zum geltenden Urheberrecht – Wir auf der re:publica

31. März 2009 von

Am Freitag, 3.4. präsentiere ich auf der re:publica gemeinsam mit Matthias Spielkamp Ideen zu einer alternativen Urheberrechtsordnung. Im Vortrag werde ich einige Aspekte aus meiner Dissertation vorstellen. Hierin geht es um die Frage, ob das geltende Urheberrecht ein geeignetes Regulierungsmodell für die Wissensgesellschaft ist und - da dies meiner Ansicht nach nicht der Fall ist - wie man sich Änderungen an diesem System vorstellen könnte. Unsere Veranstaltung findet unter dem Titel "Es kann nur besser werden - Regelungsalternativen zum geltenden Urheberrecht" zwischen 14.00 und 15.00 Uhr in der Kalkscheune (Workshop 3) statt. Wir freuen uns über zahlreiche und rege Teilnahme. Nähere Informationen zur Veranstaltung findet man hier.

Themen: In eigener Sache · Urheberrecht