Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Reporter ohne Grenzen

Export von Überwachungstechnologie wird stärker reguliert

10. Dezember 2013 von

Sie heißen Finfisher, Hacking Team oder Trovicor und ihr Geschäft boomt: Überwachungstechnologien aus dem Westen sind Exportschlager und ein Milliardengeschäft. Der Markt wächst rasant und bislang weitgehend unkontrolliert. Dem hat die internationale Staatengemeinschaft vergangene Woche einen ersten Riegel vorgeschoben. » mehr

Themen: Politik + Recht · Software + Open Source · Technologie

Teaserbild

Blog

Geheimnisvolle Sitzung im Bundestag zum Export von Überwachungstechnologie

18. April 2013 von

Am Mittwoch fand im Bundestag eine Anhörung statt, in der die Bundesregierung unter Tagesordnungspunkt 1 über „aktuelle abrüstungspolitische Entwicklungen”, unter Tagesordnungspunkt 2 über den Export deutscher Überwachungssoftware berichtete. Viel mehr als die Tagesordnung (PDF) im Unterausschuss „Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung” war nicht öffentlich, auch Abgeordnete konnten „nur mit Sicherheitsüberprüfung” teilnehmen. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht · Software + Open Source · Technologie

Bild-7396

Autoritäre Regime setzen auf Überwachungssoftware „Made in Europe“

20. Dezember 2012 von Hauke Gie­row und Chris­ti­an Mihr

Für unliebsame Journalisten, Blogger, Bürgerjournalisten und Demokratieaktivisten wird die digitale Überwachung immer mehr zur allgegenwärtigen Bedrohung – vor allem in Ländern, in denen es zur Tagesordnung gehört, dass die Pressefreiheit eingeschränkt wird. Die Technik dafür kommt dabei zumeist aus dem Westen. » mehr

Themen: Politik + Recht · Software + Open Source