Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Pagerank
    Bild-18708

    Google: Ein Werkzeug des Wissens, eine technokratische Macht

    24. Oktober 2013 von

    Google durchsucht und akkumuliert das Wissen der Welt für gezielte, kapillare Werbung. Das Pagerank-Verfahren gilt als elektronische Variante der direkten Demokratie, doch seine genaue Funktionsweise bleibt uns verschlossen. Das italienische Autorenkollektiv Ippolita hält die kritische Neugier der Hackerethik dagegen. » mehr

    Themen: Cloud · Politik + Recht · Technologie

    Bild-7402

    Googles Anpassung an die Rechteinhaber

    18. Januar 2013 von

    Seit diesem Jahr wandern Seiten, auf denen das Urheberrecht verletzt wird, in den Suchergebnis-Seiten von Google nach unten. Das mag auf den ersten Blick sinnvoll erscheinen, wirft aber Probleme auf. » mehr

    Themen: Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

    Google-Ranking: Herabstufung ist „Zensur light“

    23. August 2012 von

    Google stuft seit kurzem Webangebote in den Suchergebnissen herunter, die wegen Urheberrechtsverletzungen auffallen. „Google verändert damit seinen Charakter“, beobachtet der Internettheoretiker Felix Stalder. Der Konzern stecke in einem Zwiespalt. » mehr

    Themen: News