Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Meme
Bild-27401

Meme und Urheberrecht: Ohne Fair Use unversöhnt

17. Mai 2016 von · 1 Kommentar

Meme mögen auch hierzulande manchmal erlaubt sein, doch für die Memkultur ist damit kaum etwas gewonnen. Ein Modell wie Fair Use in den USA bleibt weiter gefragt, so Leonhard Dobusch. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Kunst · Netzkulturen · Politik + Recht · User-generated content

Bild-27369

Nicht immer unversöhnlich: Meme und Urheberrecht

6. Mai 2016 von · 1 Kommentar

Die Mem-Kultur und das hiesige Urheberrecht scheinen unverträglich, das Fair-Use-Modell der USA gilt als freundlicher gegenüber den Internetphänomenen. Doch hier wie dort lässt sich auch umgekehrt argumentieren, so Rike Maier. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Kunst · Netzkulturen · Politik + Recht · Urheberrecht · User-generated content · Zitat + Plagiat

Teaserbild

Urheberrechtstreit um Cheerleader-Uniform, Remixe und Streaming, Politik mit Gifs

5. Mai 2016 von

Beim Modedesign spielen Urheberrechte nur selten eine Rolle, bald aber wird das oberste US-Gericht, der Supreme Court sich mit der Frage beschäftigen, wo dort die Grenzen zwischen Inspiration, Nachahmung und Rechtsverletzung zu ziehen sind: Ein Gerichtsstreit zwischen zwei Bekleidungsherstellern dreht sich um Streifen, Winkel und andere Merkmale von Cheerleader-Uniformen. Das Gericht muss dann unter anderem das knifflige Problem klären, ob es sich dabei um künstlerische oder funktionale Elemente handelt und wie weit die Elemente übernommen werden dürfen. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Musik + MP3 · Politik + Recht · Sampling + Remix · Urheberrecht

Bild-27311

Das Wetteifern der Bilder: Eine Archäologie der Mem-Kultur

26. April 2016 von

Die anarchische Mem-Kultur erfasst auch Bilder, die bislang als „Werk“ im Reservat der Kunst gehalten wurden. Das ändert zugleich den Blick auf die Kunstgeschichte: Die unablässige Verwandlung, das Weiterführen und Wetteifern der Werke und Motive erscheint nicht mehr als Randphänomen, sondern prägte die Kunst seit jeher. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Kunst · Netzkulturen · Sampling + Remix · User-generated content

Bild-25430

Wolfgang Ullrich: „Urheberrechte für die sozialen Netzwerke gänzlich suspendieren“

18. Mai 2015 von · 1 Kommentar

Internet-Meme wie den „Technoviking“ betrachtet der Kunsthistoriker Wolfgang Ullrich als „Pathosformeln“ der Gegenwart, die im Zeitalter von Social Media als Medium des Gefühlsausdrucks dienen – und je nach Kontext auch zur Kunst werden können. Die Rechtsprechung hänge diesen Entwicklungen um Jahrzehnte hinterher, so Ullrich im iRights.info-Interview. » mehr

Themen: Facebook + Social Networks · Kunst · Netzkulturen · Persönlichkeitsrecht · Politik + Recht · Sampling + Remix · User-generated content · Youtube + Video

Bild-24718

Zensur und Alltag

13. Januar 2015 von

Gigantische Enten, schlechtes Essen und die große Liebe – Internet-Meme spielen eine große Rolle in der chinesischen Netzkultur. Dabei entwickeln die Nutzer fantasievolle Wege, die Zensur zu umgehen. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Netzkulturen · Sampling + Remix · User-generated content · Youtube + Video

Bild-23356

Geheimwissen um Katzenbilder erreicht die Massenkultur

29. Mai 2014 von · 2 Kommentare

Auch das Fernsehen und die Werbeindustrie haben die anarchische Netzkultur der Meme entdeckt. Oft bleibt davon nicht viel mehr übrig als das Schielen auf virale Reichweite. Andere aber greifen die Remix- und Memkultur gekonnt auf – und das Fernsehen wird wieder frech. » mehr

Themen: Netzkulturen · Sampling + Remix · Youtube + Video

Bild-22240

Technoviking: Ein Internet-Mem vor dem Berliner Landgericht

25. Juni 2013 von Henry Steinhau und Till Kreutzer · 5 Kommentare

Das Youtube- und Internet-Phänomen „Technoviking“ ist ein kurioser Fall – vor wenigen Tagen war es einer für das Berliner Landgericht. In seinem Urteil wägt das Gericht pragmatisch zwischen Persönlichkeitsrechten und der Freiheit der Kunst ab. Doch es zeigt, wie limitiert die Mittel des Rechts bei Internet-Phänomenen sein können. » mehr

Themen: Kunst · Netzkulturen · Persönlichkeitsrecht · Sampling + Remix · Urteile · Youtube + Video