Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Medienkunst
Teaserbild

Blog

Vortrag Volker Kitz: Rekreativität und Urheberrecht (Sa 27.9. 13:30)

27. September 2008 von · 2 Kommentare

"Das geltende Urheberrecht lässt genügend Raum für die künstlerische Auseinandersetzung mit anderer Leute Werke", lautet das Resümmee des Rechtswissenschafters und Rechtsanwalts Dr. Volker Kitz, derzeit unter anderem Habilitant am Max-Planck-Institut für geistiges Eigentum in München. In seinem - von iRights-Redakteur Philipp Otto moderierten - Vortrag über Rekreativität und Urheberrecht zeigte er auf, wie sich das (deutsche) Urheberrecht in Bezug auf die Frage, ob und unter welchen Umständen fremde Werke in neuen Kreationen genutzt werden dürfen, entwickelt hat. Da es heute auf unserer Tagung "Kreative Arbeit und Urheberrecht" um Remixing ging, ein wichtiges Thema. » mehr

Themen: In eigener Sache · Kunst · Sampling + Remix · Urteile · Veranstaltungshinweise

Blog

Mittschnitt unseres Transmediale-Panels ist online

24. Februar 2008 von

Die Audioaufzeichnung der Diskussionsrunde "Arbeit2.0 - Urheberverträge im digitalen Zeitalter" auf der Transmediale08 am Sonntag, den 3.2.2008, steht nun beim Internet Archive im Netz und kann in verschiedenen Formaten gestreamt und heruntergeladen werden. Es sind zu hören Till Jaeger, Marcus Lindemann, Annette Schindler, Matthias Spielkamp, moderiert von Inke Arns und mir. Dass Urheberverträge ein kompliziertes aber wichtiges Thema sind, das die meisten Kreativen in ihrer täglichen Arbeit beschäftigt, hat die Diskussion gezeigt. Wir würden uns freuen, wenn diese Dokumentation dazu beiträgt, das Gespräch darüber fortzuführen. [audio:http://www.archive.org/download/Arbeit-2.0_Transmediale08-Panel_Urheberrechtsvertraege/Transmediale08_Panel-Vertraege_vbr.mp3]

Themen: AGB + Verträge · Arbeit · In eigener Sache · Kunst · Ökonomie