Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Martin Fink

    HP-Vize fordert einheitliche Open-Source-Lizenz

    14. August 2005 von

    Martin Fink, Vizepräsident für Open-Source- und Linux-Entwicklung bei Hewlett-Packard, hat bei der LinuxWorld-Konferenz in San Francisco Computerfirmen aufgefordert, ihre Lizenzen für freie Software zu vereinheitlichen und sich auf die General Public Licence (GPL) zu einigen. Dazu müssten sie ihre selbst entwickelten freien Lizenzen aufgeben. » mehr

    Themen: Creative Commons + Lizenzen · News · Software + Open Source · Webdesign + Programmierung