Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Luksan-Urteil
Bild-22225

VG Wort vs. Vogel: Warten auf den BGH

28. Oktober 2013 von · 1 Kommentar

Der Rechtsstreit mit dem Urheberrechtler Martin Vogel stellt die Konstruktion der VG Wort in Frage. Mögliche Rückzahlungen an die Autoren bleiben ungewiss. Sicher ist: Der Streit wird sich noch Jahre hinziehen. Am Ende könnte auch ein neues Leistungsschutzrecht für Buchverlage stehen. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

Umstrittene Vergütungspraxis: DPMA sieht VG Wort am Zug

21. September 2012 von

Das Deutsche Patent- und Markenamt sieht offenbar noch keinen grundsätzlichen Handlungsbedarf im Streit um die Vergütungspraxis der Verwertungsgesellschaften. Die Linksfraktion im Bundestag kritisiert: Die Aufsicht über die deutschen Verwertungsgesellschaften funktioniert nicht. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

VG-Wort-Ausschüttung: „Das Patentamt entzieht sich“

3. September 2012 von

Im Streit um die Ausschüttungspraxis der VG Wort gerät nun die staatliche Aufsicht in die Kritik. Das Deutsche Patent- und Markenamt lässt die offenen Rechtsfragen seit Monaten unbeantwortet.  » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Urheberrecht

Teaserbild

VG-Wort-Verlegeranteil: „Es geht nicht um Petitessen“

17. Juli 2012 von

Hat der Urheberrechtler Martin Vogel einen Pyrrhussieg für die Autoren erfochten, als er gegen die Verteilungspraxis der VG Wort klagte? Müssen die Autoren wegen Vogel auf ihr Geld warten und gehen im Einzelfall leer aus? Zerbricht womöglich die gemeinsame Rechtewahrnehmung von Urhebern und Verlagen? Im Interview mit iRights.info bezieht Vogel zu aktuellen Vorwürfen Stellung. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · Urheberrecht

Teaserbild

EuGH-Urteil: Gefahr für die Verwertungsgesellschaften?

13. Juli 2012 von · 1 Kommentar

Eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) stellt Experten zufolge die Verteilungspraxis der großen deutschen Verwertungsgesellschaften in Frage. Die zuständige Aufsichtsbehörde, das Deutsche Patent- und Markenamt, will die „Erwägungen des EuGH“ nun prüfen. Droht der Bruch zwischen Urhebern und Velegern? » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Urheberrecht

Teaserbild

VG-Wort-Urteil: „Die Urheber haben Anspruch auf Schadensersatz”

13. Juni 2012 von · 3 Kommentare

Mit einer Klage gegen die VG Wort bringt der Urheberrechtler Martin Vogel die Strukturen der großen Verwertungsgesellschaften ins Wanken. Auch die GEMA und die VG Bild-Kunst müssten laut Vogel ihre Zahlungen an Verlage stoppen. Im Interview mit iRights.info kritisiert Vogel die Rolle der Gewerkschaften als "übel" und das Verhalten des Deutschen Patent- und Markenamts als "skandalös". » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Urheberrecht