Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Landgericht Köln
Bild-21761

Creative Commons Deutschland zur Urhebernennung: CC-Lizenzen sind anders als Pixelio-AGB

27. Februar 2014 von · 2 Kommentare

Unter Creative Commons lizenzierte Fotos müssen nicht zusätzlich mit einer Urheberkennung direkt im Bild oder der URL gekennzeichnet werden. Diese Intention der CC-Konstrukteure stellt Creative Commons Deutschland jetzt in einer Stellungnahme klar und nimmt damit unmittelbar Bezug auf die umstrittene Pixelio-Entscheidung. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · Fotos + Grafiken · Urheberrecht

Bild-21473

[Update] Kölner Landgericht verlangt Urhebernennung direkt im Bild – Abmahnwelle aber unwahrscheinlich

4. Februar 2014 von Henry Steinhau und John H. Weitzmann · 3 Kommentare

Wie muss man Rechteinhaber nennen, wenn man Stockfotos für eigene Websites benutzt? Das Landgericht Köln legte bei „Pixelio”-Bildern eine vorläufige Entscheidung vor, die für Aufregung sorgt. Doch als einstweilige Verfügung ist die Sache juristisch noch nicht einmal in der ersten Instanz. Eine Abmahnwelle ist aber unwahrscheinlich. [Update 10. Februar 2014] » mehr

Themen: AGB + Verträge · Fotos + Grafiken · Rechtsdurchsetzung im Internet · Urheberrecht

Bild-20372

Landgericht Köln revidiert: Herausgabe von Redtube-Nutzerdaten war nicht rechtmäßig

27. Januar 2014 von · 1 Kommentar

In der unendlich verwickelten Geschichte der Redtube-Abmahnungen gibt es heute eine weitere Wendung: Wie das Landgericht Köln mitteilt (PDF), hat es den Beschwerden von Anschlussinhabern gegen die Herausgabe ihrer Nutzerdaten vom Internetprovider in vier Fällen stattgegeben. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Urheberrecht · Youtube + Video

Blog

Neues Urheberrecht: Zivilrechtliche Auskunftsansprüche werden teuer

17. September 2008 von · 2 Kommentare

Zum 1. September 2008 ist das "Gesetz zur Verbesserung der Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums" in Kraft getreten. Einer Mitteilung des Unternehmens DigiProtect zufolge haben die Landgerichte in Düsseldorf und Köln bereits am Mittwoch, dem 3. September 2008, erste Anordnungen zur Herausgabe von Nutzerdaten gegen die Telekom erlassen.  » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Urteile