Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Kulturelles Erbe
Bild-25045

„Der Vergangenheit eine Zukunft“: Neues Buch zum kulturellen Erbe in digitalen Welten veröffentlicht

10. März 2015 von

Ein neuer Sammelband der Deutschen Digitalen Bibliothek setzt sich mit den Anforderungen an Institutionen auseinander, den kulturellen Nachlass einer Gesellschaft auch digital zu sichern. Anlässlich der Veröffentlichung findet am 12. März auf der Buchmesse in Leipzig eine Podiumsdiskussion statt. » mehr

Themen: Grundwissen · In eigener Sache · Museen + Archive · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Blog

Digitales Kulturerbe: Der Berliner Appell wird im Landtag von NRW gehört

25. Februar 2014 von

Seit September letzten Jahres gibt es den Berliner Appell zum Erhalt des digitalen Kulturerbes, in dem zahlreiche Experten deutlich machten, dass für dieses Ziel jetzt gehandelt werden muss. Dieser Appell, unter anderem vom Deutschen Museumsbund, dem Deutschen Bibliotheksverband, der Deutschen Digitalen Bibliothek, Wikimedia Deutschland und dem Langzeitarchivierungs-Netzwerk Nestor unterzeichnet, richtet sich an die politischen Entscheidungsträger. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Bild-20946

Filmwirtschaft im Jahr 2013: Viele neue Nischen statt zentraler Portale

9. Januar 2014 von · 1 Kommentar

Das Verschwinden von Film als Trägermedium und der Durchbruch von Video on Demand ruft auch ­wieder alte Utopien einer universellen Filmbibliothek in Erinnerung. Doch diese Idee scheint selbst historisch zu sein. Gleichwohl entpuppt sich 2013 für die Filmwirtschaft als Transformations-Jahr » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Ökonomie · Youtube + Video

Bild-19642

Blog

Zugang gestalten! 2013 – Die Konferenz zum Nachsehen

3. Dezember 2013 von · 1 Kommentar

Am 28. und 29. November 2013 fand im Jüdischen Museum Berlin die Konferenz „Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe” statt. Sie behandelte die Frage, welche Aufgaben Museen, Archive und Bibliotheken mit öffentlichen Mitteln erfüllen sollen und wie sie dieser Verantwortung auch in der digitalen Welt gerecht werden können.

» mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Video · Wissen + Open Access

Bild-16684

4.689 Bilder bei Getty jetzt gemeinfrei online

14. August 2013 von · 2 Kommentare

Ein vorbildlicher Schritt: Der J. Paul Getty Trust hat 4.689 Digitalisate aus dem vom US-Ölmagnaten gegründeten Museum in Los Angeles frei im Netz verfügbar gemacht. Im Rahmen eines Open-Content-Programms kann jetzt jeder die gemeinfreien Gemälde, Zeichnungen, Fotografien und Manuskripte für beliebige Zwecke verwenden. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Museen + Archive · Urheberrecht

Teaserbild

Blog

Beschränkte Gemeinfreiheit bei Österreichs Nationalbibliothek

4. Mai 2013 von · 3 Kommentare

Die Österreichische Nationalbibliothek hat einen ersten Schwung digitalisierter Bücher online gestellt: 100.000 gemeinfreie Titel aus dem 16. bis zur zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sind jetzt im Rahmen des Projekts „Austrian Books Online” frei im Netz zugänglich. Insgesamt soll der komplette historische Buchbestand, um die 600.000 Werke, digitalisiert werden. Eine große Leistung, die so wohl nur durch die Kooperation mit Googles Bibliotheksprogramm möglich wurde. » mehr

Themen: Museen + Archive · Urheberrecht

Teaserbild

Öffentlich-rechtliche Archive: Reader „Digital Public Spaces” erschienen

10. April 2013 von

Während in Deutschland über Haushaltsabgabe, Depublikation und Verweildauerkonzepte diskutiert wird, arbeitet die BBC unter dem Titel „Digital Public Space” zusammen mit weiteren öffentlichen Einrichtungen wie Museen nicht nur an einem digitalen Archiv, sondern nebenbei auch an ihrer Neuerfindung im Netz. BBC-Archiventwickler Bill Thompson gehört auch zu den Herausgebern des Readers „Digital Public Spaces”, der im Rahmen der Konferenz Future Everything erschienen ist. Paula Le Dieu (Mozilla Foundation) schreibt darin: » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht

Blog

Brewster Kahle: “The best way to preserve things is to make things accessible”

26. Januar 2013 von

Schöner Ausschnitt aus der Dokumentation „Archive” von Jonathan Minard: Brewster Kahle führt durch das von ihm gegründete Internet Archive in einer ehemaligen Kirche in San Francisco und erklärt dessen Arbeitsweise und Philosophie: » mehr

Themen: Museen + Archive · Netzkulturen · Politik + Recht

Bild-7378

Mind the Gap: Audiovisuelles Erbe im Jahr 2012

17. Januar 2013 von Jürgen Keiper

Digitalisierung macht alles einfacher – denkt man. Aber was die Archivierung angeht, stellen digitale Medien mehr Fragen als sie Antworten geben. Schnelle Formatwechsel, die Haltbarkeit von Trägermedien wie DVDs oder CDs und dauernde Unterfinanzierung erschweren die Erhaltung des audiovisuellen Erbes. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Technologie · Youtube + Video

Teaserbild

Es fehlen einheitliche Schnittstellen

23. Oktober 2012 von

Noch bleiben die digitalen Möglichkeiten in den Universitäten und Gedächtnisinstitutionen vielfach ungenutzt. Entsprechend gemischt ist die Zwischenbilanz von Jürgen Renn, Direktor am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Software + Open Source · Urheberrecht · Wissen + Open Access