Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Konsultation
Bild-23734

EU-Kommission veröffentlicht Konsultationsbericht zum Urheberrecht, uneins über weiteres Vorgehen (Update)

24. Juli 2014 von

Bereits im April hatte die EU-Kommission einen Großteil der Antworten auf ihre Urheberrechts-Konsultation zum Download bereitgestellt, nun hat sie auch einen Bericht dazu veröffentlicht. Wie weit mögliche Reformen gehen sollen, sorgt in der EU-Kommission unterdessen für Streit. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-22711

EU-Kommission veröffentlicht Antworten auf Urheberrechts-Konsultation

11. April 2014 von

Die EU-Kommission hat heute Antworten auf die von ihr gestartete Konsultation zu einer möglichen Urheberrechtsreform veröffentlicht. Zumindest ein großer Teil der eingegangenen Antworten steht nun bei der Kommission zum Download bereit. » mehr

Themen: Europa · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-22271

US-Handelsaufsicht könnte Whatsapp-Übernahme prüfen, EU-Urheberrechtskonsultation, Abofallen

10. März 2014 von

US-Verbraucherschützer wollen, dass die Handelsaufsicht Facebooks Whatsapp-Übernahme prüft, die Eingabephase bei der EU-Konsultation zum Urheberrecht ist vorbei, Abo-Fallen im Internet können nach einem BGH-Urteil als versuchter Betrug gelten. Das und mehr im Wochenrückblick. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Facebook + Social Networks · Politik + Recht · Verbraucherschutz

Blog

EU-Copyright: Fristverlängerung für ein wichtiges Anliegen

1. Februar 2014 von

Die EU-Kommission führt aktuell unter den Bürgern Europas eine großangelegte Konsultation zur Zukunft des Urheberrechts durch. Seit Anfang Dezember können nicht nur Verbände und Interessensgruppen, sondern auch Nutzer, Vorschläge einreichen. Eigentlich sollte nächste Woche die Frist auslaufen. Nun wurde sie bis zum 05. März 2014 verlängert. » mehr

Themen: Europa · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-20870

„Fix Copyright”: EU-Konsultation leicht gemacht

7. Januar 2014 von · 3 Kommentare

Anfang Dezember startete die EU-Kommission eine öffentliche Konsultation zum Urheberrecht, was als erstes politisches Vorfühlen für mögliche Reformen gelten kann. Daran können zwar alle EU-Bürger teilnehmen, am stärksten vertreten dürften jedoch wie üblich die „interessierten Kreise” sein. Die Open Knowledge Foundation hat nun eine Art Front-End für die Konsultation geschaffen, das unter Youcan.fixcopyright.eu zugänglich ist. Eine erste Version des Tools hatte Stefan Wehrmeyer vom deutschen Ableger der OKFN bereits auf dem Chaos Communication Congress vorgestellt. » mehr

Themen: Europa · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Teaserbild

EU-Kommission: Öffentliche Konsultation zur Zukunft des europäischen Urheberrechts

10. Dezember 2013 von

Vor einigen Tagen startete die europäische Kommission eine sogenannte öffentliche Konsultation „zur Überarbeitung und Modernisierung des EU-Urheberrechts“. An der Konsultation beteiligen können und sollen sich nicht nur Verbände oder Interessensvertreter. Vielmehr lädt die EU ausdrücklich auch Konsumenten, Nutzer, Autoren, Darsteller, Verlage, Produzenten, Rundfunkunternehmen, Vermittler, Verteiler und andere Dienstleister, Verwertungsgesellschaften, öffentliche Behörden und Mitgliedstaaten ein, mit Beiträgen mitzuwirken. » mehr

Themen: Europa · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform