Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Kieran Hebden
    Teaserbild

    Thom Yorke verlässt Spotify: „Nichts für neue Künstler”

    15. Juli 2013 von

    Musiker und Radiohead-Sänger Thom Yorke hat angekündigt, seine Veröffentlichungen vom Streamingdienst Spotify zurückzuziehen – zumindest die Soloproduktionen und die seiner Band „Atoms for Peace”. Die meisten Alben sind bereits nicht mehr verfügbar. Gleichzeitig hat er Spotifys Geschäftsmodell kritisiert. Es fokussiere auf Künstler, die vom Backkatalog leben, biete aber Newcomern keine Perspektive. » mehr

    Themen: AGB + Verträge · Cloud · Cloud-News · Musik + MP3 · Ökonomie