Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Jahresrückblick Netzpolitik
Bild-22327

Auch 2014 wird Open Access auf der Tagesordnung stehen

2. Januar 2014 von

Zehn Jahre nach der Berliner ­Erklärung über den ­offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen ist Open Access im politischen Raum angekommen. Ein Zweitveröffentlichungsrecht im Urheberrecht soll zukünftig die Position von Forschenden gegenüber Verlagen stärken. Doch es gibt weiter viel zu tun. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Bild-22311

Wahrheit gegen Freiheit: Edward Snowdens Dankesrede vom 30. August 2013

31. Dezember 2013 von

Edward Snowden hat im August 2013 den Whistleblower-Preis von Transparency International und anderen verliehen bekommen. Wir dokumentieren seine Dankesrede, die er übersandt hat, mit freundlicher Erlaubnis von „Zeit Online”. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-20456

NSA-Skandal: Chronologie der Enthüllungen

30. Dezember 2013 von

Seit Anfang Juni hält Whistleblower Edward Snowden mit seinen Enthüllungen über die Spähprogramme der Geheimdienste die Welt in Atem. Die wichtigsten Ereignisse im Überblick. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-22322

Netzpolitik in Europa: Vor und nach Edward Snowden

27. Dezember 2013 von

2013 war ein Jahr der Wende, für Europa wie alle Staaten weltweit. Erinnert sich noch jemand an die Zeit bevor Edward Snowden an die Öffentlichkeit trat? Für die Zukunft ist zu erwarten, dass die internationale Gemeinschaft die technische Verwaltung des Internets neu konstruieren muss. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

Bild-22213

Eine „Tablet-Klasse” macht noch keine moderne Schule

23. Dezember 2013 von

2013 könnte in die Bildungsgeschichte eingehen als das Jahr der Vorentscheidungen: Werden Bildung, Lernen und Schule lediglich digitalisiert oder grundsätzlich ver­ändert? Es ist noch offen, in welche Richtung die Entwicklung geht. » mehr

Themen: Bildung + OER

Teaserbild

Die Gedanken sind frei

18. Dezember 2013 von

Im Internet ist alles transparent, so glauben wir. Die neue Offenheit, die das Netz ermöglicht, zeigt aber nur eine Oberfläche, während die entscheidenden Mechanismen unseres Lebens unsichtbar werden. Ein Auszug aus dem Buch „Wir verschwinden. Der Mensch im digitalen Zeitalter“ von Miriam Meckel. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-20246

Sexismus: Das Internet ist das Problem und seine Lösung

14. Dezember 2013 von Annina Luzie Schmid

Feminismus wird wieder salonfähig: Der Twitter-Hashtag #Aufschrei hat netzfeministische Themen in die klassischen Medien gebracht und dafür 2013 den Grimme Online Award erhalten. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-16778

Der Kampf um Freiheit und Grundrechte im Netz muss jetzt beginnen

12. Dezember 2013 von

Das Jahr 2013 wird das Jahr bleiben, in dem das Internet erwachsen wurde. Der Überwachungsskandal, der zuerst durch den Namen PRISM bekannt wurde, hat im Netz alles verändert. Im Rückblick wird deutlich werden, dass sich dadurch mit dem Internet die Welt verändert hat. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-15463

Niemand zwingt uns zum Bereitstellen eines NSA-Zweitaccounts

11. Dezember 2013 von

Die Enthüllungen Edward Snowdens haben gezeigt, dass Internetaktivitäten praktisch unkontrolliert von Geheimdiensten überwacht werden. Die Informationen werden unter anderem zur gezielten Ermordung politischer Gegner eingesetzt. Diese Aushebelung sämtlicher demokratischer Grundsätze darf nicht weitergehen. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-22333

Die Unfassbarkeit der digitalen Kopie

10. Dezember 2013 von

Als britische Geheimdienstarbeiter den Chefredakteur der britischen Zeitung The Guardian dazu zwangen, das Laptop mit den Snowden-Daten zu zerstören, änderte sich die Perspektive auf Netzpolitik grundlegend. » mehr

Themen: Politik + Recht