Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Informationsfreiheit
    Bild-27827

    Gebühren für Anfragen: Teure Informationsfreiheit

    1. September 2016 von

    Wenn Bürger oder Journalisten Informationen von öffentlichen Stellen erfragen, werden oft hohe Gebühren verlangt. Dadurch werden sie abgeschreckt, ihre Rechte wahrzunehmen. Das sollte sich ändern. » mehr

    Themen: Politik + Recht

    Bild-27650

    Der Weg zum Wissen in sechs Schritten

    7. Juli 2016 von

    Das Informationsfreiheitsgesetz ermöglicht es jedem, Informationen vom Staat zu erfragen und Daten der Verwaltung zu bekommen. Trotzdem wird es kaum genutzt. Eine Anleitung von Arne Semsrott. » mehr

    Themen: Grundwissen · Politik + Recht

    Bild-27602

    Andrea Voßhoff, Beauftragte für Datenschutz und Gedöns

    27. Juni 2016 von

    Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz ist seit vielen Jahren gleichzeitig Beauftragte für Informationsfreiheit. Inzwischen zeigt sich: Die Doppelfunktion könnte ein Grund dafür sein, dass es in dem Bereich nicht vorangeht. » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

    Bild-26956

    Blog

    Bundestag: Arbeiten der Wissenschaftlichen Dienste werden verfügbar

    19. Februar 2016 von · 1 Kommentar

    Es geht doch:

    Auf den Seiten der Fachbereiche finden Sie sonstige Arbeiten der Wissenschaftlichen Dienste
    » mehr

    Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

    Bild-26637

    Offene Gesellschaft oder geheimer Staat

    21. Dezember 2015 von

    Trotz freier Presse, offenen Daten und Wikileaks wächst die Zahl der amtlichen Geheimnisse. Und mit ihnen wachsen der tiefe, unkontrollierbare Staat und die Ohnmacht seiner Bürger. Eine offene Gesellschaft muss das ändern.  » mehr

    Themen: Open Data · Politik + Recht

    Bild-25894

    Von der EU lernen? Russland führt ein „Recht auf Vergessenwerden“ ein

    16. Juli 2015 von

    Russlands Parlament hat eine eigene Version des sogenannten „Rechts auf Vergessenwerden“ beschlossen. Suchmaschinen müssen Links auf persönliche Daten in manchen Fällen löschen. Der Ansatz sieht dem in der EU ähnlich, zugleich zeigen sich Unterschiede. Was sieht das Gesetz vor und welche Szenarien könnten sich ergeben? » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

    Bild-25547

    Der lange Weg zur Informationsfreiheit

    3. Juni 2015 von · 1 Kommentar

    Der Zugang zu staatlichen Informationen ist keine Selbstverständlichkeit. So erstritten ihn Bürgerrechtler in der Wendezeit bei den Stasi-Akten, ein neues Grundrecht auf Informationszugang konnten sie jedoch nicht durchsetzen. Heute demonstriert die NSA-Affäre und die Verwicklung deutscher Geheimdienste, dass diese kein blinder Fleck beim Informationszugang bleiben dürfen, so Peter Schaar. » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

    Bild-25018

    USA schützen Netzneutralität, Entwurf gegen Routerzwang, Facebook abgemahnt

    2. März 2015 von

    Die Meinungsfreiheit kann auch den Einsatz versteckter Kameras schützen, die US-Regulierungsbehörde verabschiedet eine Regelung zur Netzneutralität, die EU-Kommission darf den Zugang zu Gerichtsdokumenten nicht pauschal verweigern. Außerdem im Wochenrückblick: Entwurf zum Routerzwang, Abmahnung gegen Facebook. » mehr

    Themen: AGB + Verträge · Datenschutz + Sicherheit · Facebook + Social Networks · Politik + Recht · Verbraucherschutz

    Bild-24926

    US-Regulierer für Netzneutralität, Verbandsklage für Datenschutz, Informationsfreiheits-Gebühren

    9. Februar 2015 von

    Aus der US-Regulierungsbehörde FCC kommt ein neuer Vorstoß zur Netzneutralität, das Bundeskabinett beschließt neue Klagemöglichkeiten bei Datenschutzverstößen, Gebühren verletzen nicht per se Informationsfreiheits-Ansprüche. Außerdem im Wochenrückblick: Bericht von Googles „Löschbeirat“, Telekom am Internetknoten DE-CIX, NSA-Überwachung und Bestätigungsmails. » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht · Verbraucherschutz

    Bild-24004

    Informationsfreiheit: Ratgeber für Bürger und Journalisten erschienen

    1. Oktober 2014 von · 2 Kommentare

    Das Recherchebüro Correctiv hat einen Ratgeber veröffentlicht, der erläutert, wie Bürger und Journalisten an Daten, Dokumente und Informationen kommen können. Im Correctiv-Blog schreibt Daniel Drepper: » mehr

    Themen: Politik + Recht