Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Guido Westerwelle
    Teaserbild

    Blog

    Wie man leben will, muss, wollen muss

    1. Oktober 2009 von

    Dirk Knipphals in der taz über die FDP und die Kultur, vor allem aber über das Selbstverständnis des "Kreativen-Prekariats":

    Das kulturelle Kapital der FDP in den Clubs, Galerien und Theaterkantinen dürfte höchstens noch von dem der alten Bush-Regierung unterboten werden. Da macht es auch nichts, dass viele Kulturschaffende hierzulande längst selbst ziemlich neoliberal leben: als Unternehmer ihrer selbst, im Falle des künstlerischen Scheiterns höchstens mit einem Call-Center-Job oder gar nur Hartz IV als Absicherung, falls kein elterliches Vermögen im Hintergrund ist. Man möchte eben nicht auch noch so freigesetzt leben wollen müssen, wie man tatsächlich lebt.
    Zum Artikel.

    Themen: Arbeit · Autor + Text · Kreativwirtschaft · Kulturwirtschaft · Kunst