Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Günther Oettinger
    Bild-26581

    Auslandszugriff auf Netflix & Co.: EU-Kommission präsentiert „Vorspeise“ zu Urheberrechtsreformen

    9. Dezember 2015 von

    Die EU-Kommission will den Zugang zu Streamingdiensten und anderen digitalen Inhalten zeitweilig auch im Ausland ermöglichen. Bei weitergehenden Reformen im Urheberrecht will sie noch abwarten und ihre Pläne erst im kommenden Jahr konkretisieren. » mehr

    Themen: Europa · Musik + MP3 · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Urheberrechtsreform · Youtube + Video

    Bild-25328

    Blog

    Wikimedia-Salon: Welche Urheberrechtsreform bekommen wir aus Brüssel? [Update]

    6. Mai 2015 von

    Seit langem häufen sich in der Europäischen Union die Aktivitäten zu einer Urheberrechtsreform. Doch welche konkreten Änderungen EU-Kommission und EU-Parlament vorlegen oder gar verabschieden werden, ist noch nicht klar. Zwei direkt Beteiligte und zwei Kenner und Aktivisten zum EU-Urheberrecht widmen sich daher beim nächsten Salon der Wikimedia-Reihe ABC des Freien Wissens den aktuellen Verhandlungsprozessen. » mehr

    Themen: Europa · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Veranstaltungshinweise

    Bild-24072

    Berichtsentwurf fordert einheitlicheres EU-Urheberrecht

    19. Januar 2015 von

    Einen Berichtsentwurf zum EU-Urheberrecht hat heute die EU-Abgeordnete Julia Reda (Piratenpartei, Fraktion Grüne/EFA) vorgelegt. Er behandelt die Umsetzung der EU-Urheberrechts-Richtlinie von 2001 und benennt Stellschrauben, an denen zukünftige Reformen nach Ansicht des EU-Parlaments ansetzen sollten. » mehr

    Themen: Europa · Politik + Recht

    Bild-24240

    Streit über IP-Adressen zum EuGH, Oettinger will Urheberrechtsabgabe, Internetsteuer ausgesetzt

    3. November 2014 von · 1 Kommentar

    Der Europäische Gerichtshof soll entscheiden, wie privat IP-Adressen sind, Datenschützer kritisieren Verkehrsminister Dobrindts Maut-Pläne, Digitalkommissar Oettinger will eine Urheberrechtsabgabe einführen. Außerdem im Wochenrückblick: Internetsteuer in Ungarn, neue Inkassoregeln, Berliner WLAN-Pläne. » mehr

    Themen: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

    Bild-19296

    Die EU-Urheberrechtsreform kommt, die Personalien enttäuschen

    12. September 2014 von

    Der neue EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat das Urheberrecht zu den Schwerpunkten seiner Amtszeit erklärt und eine Modernisierung „im Licht der digitalen Revolution“ angekündigt. Zweifel sind angebracht, ob die fürs Digitale zuständigen Beamten Günther Oettinger und Andrus Ansip geeignet sind, dessen Agenda umzusetzen. Ein Gastkommentar von Julia Reda. » mehr

    Themen: Europa · Politik + Recht · Urheberrechtsreform