Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Google Books
Teaserbild

Blog

Beschränkte Gemeinfreiheit bei Österreichs Nationalbibliothek

4. Mai 2013 von · 3 Kommentare

Die Österreichische Nationalbibliothek hat einen ersten Schwung digitalisierter Bücher online gestellt: 100.000 gemeinfreie Titel aus dem 16. bis zur zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sind jetzt im Rahmen des Projekts „Austrian Books Online” frei im Netz zugänglich. Insgesamt soll der komplette historische Buchbestand, um die 600.000 Werke, digitalisiert werden. Eine große Leistung, die so wohl nur durch die Kooperation mit Googles Bibliotheksprogramm möglich wurde. » mehr

Themen: Museen + Archive · Urheberrecht

Blog

Amended Google Book Settlement

14. November 2009 von · 10 Kommentare

Gestern ist in New York das „Amendend Google Book Settlement“ vorgestellt worden, die überarbeitete Version des gerichtlichen Vergleichs zwischen amerikanischen Autoren und Verlagen einerseits und Google andererseits über die Google Buchsuche. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Bücher · Europa · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht

Die Zukunft von DRM

8. Oktober 2009 von

Bill Rosenblatt ist einer der bekanntesten Experten für DRM-Systeme. Im Interview mit iRights.info erklärt er, warum DRM nicht gleichbedeutend mit Kopierschutz ist, weshalb DRM eine Zukunft in sozialen Netzwerken hat, welche Fehler die Buchbranche macht und warum Creative Commons ein guter Partner für DRM ist. » mehr

Themen: Autor + Text · E-Books + Hörbücher · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrecht · Youtube + Video

Teaserbild

Blog

Presseschau zur Tagung “Enteignung oder Infotopia? Google Books und die Zukunft des Wissens”

6. Oktober 2009 von · 4 Kommentare

Eigentlich müsste es inzwischen "Medienschau" heißen, denn auf die Presse kann man so schlecht verlinken. Hier also die Liste, die wir kontinuierlich aktualisieren werden. » mehr

Themen: Autor + Text · Bücher · In eigener Sache · Literatur · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Teaserbild

Blog

In eigener Sache: Google-Books-Tagung war ein großer Erfolg

3. Oktober 2009 von

Die gestrige Tagung "Enteignung oder Infotopia? Google Books und die Zukunft des Wissens" war in vielerlei Hinsicht ein großer Erfolg. Insgesamt mehr als 200 Zuhörer verfolgten über 8 Stunden vor Ort die spannenden Debatten. Es stellte sich schnell heraus, dass Google nicht nur der böse Feind ist sondern die Fragen, die durch das Google-Books-Programm und das inzwischen einkassierte Google-Books-Settlement aufgeworfen wurden, eine weit größere Bedeutung haben. » mehr

Themen: Bücher · In eigener Sache · Urheberrecht

Blog

Autorschaft als Weltherrschaft

16. Juli 2009 von

Unter dem Titel „Autorschaft als Werkherrschaft in digitaler Zeit“ – den ich lange als „Autorschaft als Weltherrschaft“ gelesen und mir den Kopf zerbrochen habe, was das nun zu bedeuten hätte – fand gestern eine Urheberrechtstagung in Frankfurter Literaturhaus statt, in der Roland Reuß und Freunde über ihre Sicht der Dinge, was Google Books und Open Access angeht, reden durften. » mehr

Themen: Autor + Text · Bücher · Literatur · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Blog

„Wem gehört das Wissen?“ – fragt die ZMI-Wissenschaftslounge

2. Juli 2009 von

Das Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) der Justus-Liebig-Universität Gießen beginnt seine Veranstaltungsreihe ZMI-Wissenschaftslounge gleich mit einem kontroversen Thema und diskutiert über Google Books, Open Access und den Heidelberger Appell » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Urheberrecht · Veranstaltungshinweise · Wissen + Open Access

Teaserbild

Blog

US-Bibliotheksverbände zum Google Book Settlement

11. Mai 2009 von

Nun haben auch die die drei wichtigsten US-Bibliotheksvereinigungen ihre Kommentare zum Google-Book-Settlement beim Gericht eingereicht. Wie andere Kritiker auch, sprechen sie sich nicht dafür aus, das Settlement zu stoppen. Denn „das Settlement hat das Potenzial, ungekannten Zugang zu einer digitalen Bibliothek mit Millionen von Büchern zu ermöglichen“ – ein Aspekt, der in der deutschen Debatte zu kurz kommt. » mehr

Themen: Autor + Text · Bücher · Literatur · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Blog

Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft”: Für ein vorwärts, nicht rückwärts gerichtetes Urheberrecht

28. April 2009 von · 1 Kommentar

Das Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft" hat erneut Stellung zum "Heidelberger Appell" genommen. Hier der Wortlaut: » mehr

Themen: Bildung + OER · Bücher · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Blog

A Raw Deal for Libraries und andere Einträge

20. April 2009 von · 1 Kommentar

Unglaublich lesenswert für alle, die sich für das Google Book Settlement und seine Folgen für Bibliotheken interessieren: das Weblog der Open Content Alliance, gegründet von Brewster Kahle, dem Erfinder des Internet Archive (archive.org). Besonders interessant ist der Eintrag A Raw Deal for Libraries, auf den Dan Clancy, "engineering manager for Google Book Search", antwortet.

Themen: Autor + Text · Bücher · Kulturwirtschaft · Ökonomie · Urheberrecht