Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Forschungsförderung
    Bild-27875

    Wie Blockchain die Wissenschaft verbessern könnte

    6. September 2016 von Benedikt Fecher, Sönke Bartling

    Die Blockchain-Technologie inspiriert auch Forscher zu neuen Anwendungen: Bei der Überprüfbarkeit von Ergebnissen, bei der Forschungsförderung und im wissenschaftseigenen Reputations­system wollen sie das verteilte Register einsetzen. Die Ideen sind vielversprechend, der Praxistest aber steht noch aus, berichten Benedikt Fecher und Sönke Bartling. » mehr

    Themen: Technologie · Wissen + Open Access · Wissenschaft