Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort EU-Urheberrechtsrichtlinie
Bild-29717

Robert Staats (VG Wort): Erweiterte Lizenzen können eine sinnvolle Lösung sein

2. Oktober 2019 von

Die EU-Urheberrechtsrichtlinie könnte den Kulturerbe-Einrichtungen das Zugänglichmachen vergriffener Werke erleichtern. Eine Schlüsselrolle kommt dabei den Verwertungsgesellschaften zu. Wir sprechen mit dem Vorstand der VG Wort Robert Staats über Erwartungen an den Gesetzgeber und neue Lizenzierungsmodelle für rechtlich schwer greifbare Werke. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-29682

Was bedeutet die EU-Urheberrechtsrichtlinie für die europäischen Kulturerbe-Institutionen?

11. September 2019 von Paul Keller · 1 Kommentar

Von vergriffenen Werken über Archivkopien zu Text- und Data-Mining: Die EU-Urheberrechtsreform enthält zahlreiche neue Regelungen für Kulturerbe-Einrichtungen wie Museen, Archive und Bibliotheken. Was müssen sie bei der Umsetzung der EU-Urheberrechtrichtlinie beachten? Paul Keller, Policy Advisor der Europeana Foundation, erklärt, was neuen Regeln bedeuten und wo es Handlungsbedarf gibt. » mehr

Themen: Museen + Archive · Urheberrechtsreform

Bild-29652

Wie Artikel 17 der EU-Urheberrechtsrichtlinie die Let’s Play-und Walkthrough-Kultur bedroht

23. August 2019 von · 4 Kommentare

Artikel 17 der neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie verschärft die Haftung von Plattformanbietern wie Youtube. Viele kreative Inhalte aus rechtlichen Grauzonen drohen dadurch aus dem Netz zu verschwinden. Das betrifft auch und vor allem Gaming-Videos wie Let’s Plays oder Walkthroughs. » mehr

Themen: Games + Konsolen · Politik + Recht

Bild-29443

Webschau 3: Was bedeutet das Ja zur EU-Urheberrechtsreform?

3. April 2019 von

Vor einer Woche hat das EU-Parlament die neue Urheberrechtsrichtlinie abgenickt – samt Uploadfiltern und Presseleistungsschutzrecht. Aus der Internet-Community kommt herbe Kritik, Verlage und Urheberverbände frohlocken. Wie geht es jetzt weiter? » mehr

Themen: Europa · Kreativwirtschaft · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-27304

Webschau Teil 2: Uploadfilter pro und kontra – und kein Ende in Sicht

16. März 2019 von

Die EU-Urheberrechtsreform erhitzt die Gemüter – Befürworter und Gegner diskutieren leidenschaftlich, wie es weitergehen soll – leider nicht immer miteinander. Nach unserer ersten Webschau vergangene Woche, haben wir weitere Pro- und Kontra-Stellungnahmen, Aufrufe, Artikel und Kommentare im Netz gesammelt. » mehr

Themen: Europa · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Teaserbild

Webschau: EU-Urheberrechtsreform und Artikel 13 – pro und kontra

28. Februar 2019 von · 6 Kommentare

Der Streit um die neue Richtlinie zum EU-Urheberrecht tobt. Verwerter und manche Urheberverbände loben die Direktive, die Netzcommunity organisiert Petitionen und Demos. Aber es gibt auch Überraschungen. Eine Übersicht.  » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-22072

Europäische Vorgaben für das deutsche Recht: Die Harmonisierung des Urheberrechts

10. Oktober 2016 von Till Kreutzer, David Pachali · 3 Kommentare

So frei, wie man vielleicht denken mag, ist der deutsche Gesetzgeber bei der Regelung des Urheberrechts nicht. Die Entwicklung wird seit Anfang der neunziger Jahre erheblich durch die europäische Gesetzgebung beeinflusst. » mehr

Themen: Europa · Grundwissen · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-26652

Mit Anlauf zur Urheberrechtsreform

4. Januar 2016 von

Ein Rückblick auf 2015 im Urheberrecht: Scheindiskussionen, Rechtsmissbrauch und der Untergang des Abendlandes. Die Diskussion ist weiterhin von überzogenen Beiträgen bestimmt, aber es kündigen sich gesetzliche Neuerungen an. In welche Richtung diese gehen werden, bleibt allerdings unklar. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-26386

EU-Kommission skizziert Urheberrechtsreform: Scheibchenweise zum digitalen Binnenmarkt

9. November 2015 von

Die von der EU-Kommission angekündigte Urheberrechts-Reform nimmt Konturen an. Zunächst soll der Zugriff auf bezahlte Inhalte im Ausland geregelt und eine Ausnahmeregelung für Blinde umgesetzt werden. Weitere Schritte vor allem bei Bildung und Wissenschaft sollen erst später überhaupt konkretisiert werden. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access · Youtube + Video

Bild-26103

Julia Reda: „Eine europäische Öffentlichkeit braucht ein europäisches Urheberrecht“

25. September 2015 von · 1 Kommentar

Mit der Verabschiedung des Reda-Berichts hat das Europäische Parlament seinen Standpunkt zu Reformen beim Urheberrecht umrissen, die von Regelungen für Bildung und Wissenschaft bis zum Urhebervertragsrecht reichen. Im Interview erläutert die Berichterstatterin Julia Reda (Piraten), worauf sich die Parlamentarier einigen konnten und wo sie europaweiten Reformbedarf sieht.  » mehr

Themen: AGB + Verträge · Europa · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access