Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort EU-Ministerrat
Bild-27302

EU-Rat will Open Access bis 2020, blühende Fantheorien, begehbare Wikipedia

30. Mai 2016 von

Öffentlich finanzierte Forschungsergebnisse sollen bis 2020 „standardmäßig“ offen zugänglich sein. So hat es zumindest der EU-Ministerrat beschlossen. Die niederländische Ratspräsidentschaft verkündet sogleich per Pressemitteilung: „Alle wissenschaftlichen Artikel in Europa ab 2020 ungehindert zugänglich“. Wie das passiert? Die EU-Kommission, die Mitgliedstaaten und weitere Beteiligte werden in dem Beschluss aufgefordert, „Maßnahmen zu ergreifen“. » mehr

Themen: Politik + Recht · Wissen + Open Access

Bild-26336

„Democracy: Im Rausch der Daten“ – der Weg zur EU-Datenschutzreform als Lehrstück

31. Oktober 2015 von

Die Dokumentation „Democracy“ zeichnet den schwierigen Weg zu einer Datenschutzreform im politischen Gefüge der Europäischen Union nach. Regisseur David Bernet begleitet den Berichterstatter des EU-Parlaments, Jan-Philipp Albrecht, durch das Ringen um einen Kompromiss. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Europa · Politik + Recht · Video

Bild-25433

WIPO-Blindenvertrag verharrt in Beratungsschleife

13. Mai 2015 von

Der im Juni 2013 beschlossene internationale Vertrag für eine Urheberrechts-Ausnahme zugunsten von Blinden und Sehbehinderten harrt in der Europäischen Union weiterhin seiner Umsetzung. Die dafür notwendige Ratifizierung wird offenbar von mehreren Ländern blockiert, darunter auch Deutschland. » mehr

Themen: Autor + Text · Europa · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-25040

Streit um Vorratsdaten-Alleingang, WLAN-Störerhaftung, Netzneutralität

9. März 2015 von

Das Justizministerium dementiert Pläne der Bundesregierung für eine nationale Vorratsdatenspeicherung, Freifunker kritisieren den Gesetzentwurf zur WLAN-Störerhaftung, der EU-Rat verabschiedet seine Position zur Netzneutralität. Außerdem im Wochenrückblick: Abgaben auf Smartphone-Speicherkarten, Gerichtsstand bei Facebook-Klagen. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

Bild-24979

EU-Datenschutzreform: Ein gescheitertes Großprojekt?

19. Februar 2015 von

Was haben der Berliner Flughafen BER, die Hamburger Elbphilharmonie und die EU-Datenschutzreform gemeinsam? Alle drei Projekte wurden vollmundig angekündigt, warten aber immer noch auf ihre Vollendung. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Europa · Politik + Recht

Bild-15057

EU-Rat und -Kommission sollen Umsetzung des WIPO-Blindenvertrags verzögern

10. Februar 2015 von

Obwohl der EU-Rat bereits am 30. April vergangenen Jahres den WIPO „Treaty of the Blind“ unterzeichnete, scheint er nun zusammen mit der Europäischen Kommission dessen Umsetzung zu verzögern. Darauf weist das internationale Verbraucherforum „Transatlantic Consumer Dialogue“ (TACD) in einem Blog-Beitrag hin. » mehr

Themen: Autor + Text · Europa · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-18603

EuGH bringt mehr Licht in den EU-Ministerrat

17. Oktober 2013 von

Mehr Transparenz für den Rat der Europäischen Union: Er muss im Rahmen der Gesetzgebung auch darüber Auskunft geben, von welchen Mitgliedsstaaten Änderungswünsche kommen. Der Rat verlor einen Streit darüber jetzt auch vor dem Europäischen Gerichtshof. » mehr

Themen: Europa · Politik + Recht · Urteile

EU-Ministerrat stimmt für ACTA, Google Book Settlement, Silvana Koch-Mehrin

19. Dezember 2011 von telemedicus.info, Sebastian Telle und Simon Möller

Der EU-Ministerrat stimmt dem ACTA-Abkommen zu, US-Autoren kündigen eine Verbandsklage gegen das Google Book Settlement an, Silvana Koch-Mehrin will nach der Plagiatsaffäre ihren Doktortitel einklagen. Das und mehr im Wochenrückblick. » mehr

Themen: Politik + Recht · Zitat + Plagiat

Teaserbild

Wochenrückblick: Netzneutralität, Loriot, Twitter

21. November 2011 von telemedicus.info, Adrian Schneider

Youtube muss Nutzer-Adressen nicht herausgeben, die Wikipedia allerdings Loriot-Briefmarken entfernen. Und Apple ist gleich zweimal Thema im Wochenrückblick. » mehr

Themen: News · Politik + Recht

Blog

Schutzfristverlängerung: Abstimmung im EU-Parlament vertagt

20. März 2009 von · 1 Kommentar

Wie die Initiative Sound Copyright gestern berichten konnte, ist die Abstimmung über die Verlängerung der urheberrechtlichen Schutzfrist für Musikaufnahmen in der EU auf Ende April vertagt worden. Laut Sound Copyright konnten sich die "Präsidenten der verschiedenen politischen Gruppen im EU-Parlament nicht auf einen Konsens verständigen". » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · verwandte Schutzrechte