Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort Elektronische Leseplätze
    Bild-25233

    BGH: Bibliotheken dürfen digitalisierte Werke zum Ausdrucken und Speichern anbieten (Update)

    16. April 2015 von · 4 Kommentare

    Bibliotheken dürfen ihre Bestände auch ohne Erlaubnis der Verlage digitalisieren und an elektronischen Leseplätzen zugänglich machen. Der Bundesgerichtshof hat dazu jetzt entschieden, dass sie diese auch zum Ausdrucken und Speichern anbieten dürfen. » mehr

    Themen: Autor + Text · Bildung + OER · Bücher · E-Books + Hörbücher

    Bild-23936

    EuGH: Bibliotheken dürfen Bücher digitalisieren, um sie auf elektronische Leseplätze zu spielen

    13. September 2014 von · 3 Kommentare

    Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Bibliotheken Bücher digitalisieren dürfen, um sie auf elektronischen Leseplätzen zugänglich zu machen. Zudem darf das Gesetz Leseplatz-Nutzern das Ausdrucken sowie eine Kopie solcher Werke auf Speichermedien erlauben. Das letzte Wort in der Sache hat nun der Bundesgerichtshof. » mehr

    Themen: Bildung + OER · Bücher · E-Books + Hörbücher · Wissen + Open Access

    Bild-14294

    Bundesrat: Ausschüsse kritisieren Zweitveröffentlichungs-Entwurf – und empfehlen Zustimmung

    13. September 2013 von Henry Steinhau und Till Kreutzer · 2 Kommentare

    Der Rechtsausschuss sowie der Ausschuss für Kulturfragen des Bundesrates erheben ihren Zeigefinger, da die Gesetzesänderungen der Koalition beim Zweitveröffentlichungsrecht nicht weit genug gingen. Gleichzeitig legen sie dem Bundesrat die Zustimmung nah. » mehr

    Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

    Teaserbild

    Gabriele Beger: „Das Urheberrecht ist für Bibliotheken wissenschafts- und bildungsfeindlicher geworden“

    5. September 2013 von · 3 Kommentare

    Drei Fragen zur Zukunft des Urbeheberrechts* an Gabriele Beger, Direktorin der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Beger fordert die Politik auf, das Urheberrecht gesellschaftlich breiter zu diskutieren und kleinteilige Ausnahmeregelungen wieder zu vereinfachen » mehr

    Themen: Bildung + OER · Kulturwirtschaft · Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

    Blog

    Digitalisierungen für Bibliotheken lohnen sich nicht

    16. Dezember 2009 von · 4 Kommentare

    OLG Frankfurt schränkt den Paragraph 52b weiter ein » mehr

    Themen: Bücher · Wissen + Open Access

    Teaserbild

    Blog

    Börsenverein will Universität Würzburg wegen Bücher-Digitalisierung verklagen

    28. Februar 2009 von · 3 Kommentare

    Der Börsenverein des deutschen Buchhandels bereitet eine Musterklage gegen die Universität Würzburg vor. Der Börsenverein glaubt, die Universitätsbibliothek in Würzburg lege das Urheberrecht zu großzügig aus. » mehr

    Themen: Bücher · Literatur · Museen + Archive · Wissen + Open Access

    Blog

    70.000 Euro Studiengebühren fürs Bücher-Scannen

    23. Dezember 2008 von · 1 Kommentar

    Beim Deutschlandfunk gibt es einen Beitrag dazu, wie der neue Paragraph 52b des Urheberrechtsgesetzes -- Wiedergabe von Werken an elektronischen Leseplätzen in öffentlichen Bibliotheken, Museen und Archiven -- in der Praxis umgesetzt wird. » mehr

    Themen: Bildung + OER · Bücher · Museen + Archive · Ökonomie · Politik + Recht · Wissen + Open Access