Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort DPMA
Bild-27022

Kopiervergütung: Vogel sieht Nachzahlung für Autoren gefährdet

30. August 2016 von · 3 Kommentare

Der Urheberrechtler Martin Vogel hat sich im Streit um das Geld der VG Wort erneut zu Wort gemeldet und fordert ein Eingreifen der zuständigen Aufsichtsbehörde, des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA). Das Amt müsse tätig werden, um eine „ordnungsgemäße und vollständige“ Verteilung der Vergütungen sicherzustellen, die den Autoren zustünden. Der Perlentaucher hat heute zwei Briefe Vogels an das DPMA veröffentlicht (PDF Nr. 1, PDF Nr. 2). » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht

Bild-19296

Neue Regeln für Verwertungsgesellschaften: Was könnte sich ändern, was bedeutet das für Urheber?

4. August 2014 von · 4 Kommentare

Auch Deutschland wird sein Urheberrecht ändern müssen, um die neuen europäischen Regeln für Verwertungsgesellschaften umzusetzen. Die neue Richtlinie soll unter anderem mehr Wahlfreiheit und Wettbewerb bringen. Was sich in Deutschland bewährt hat, sollte aber nicht über Bord geworfen werden, so Gerhard Pfennig von der Initiative Urheberrecht im Gastbeitrag. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht

Bild-23614

Leistungsschutzrecht: Beteiligung der Urheber noch völlig offen

4. Juli 2014 von

Die VG Media ist fest entschlossen, das umstrittene Leistungsschutzrecht für Presseverlage durchzusetzen. Zur Frage, wie Urheber beteiligt werden sollen, gibt es bisher nur viele vage Antworten. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht

Bild-14754

Regierung plant Designgesetz, Paypal-Klauseln, kino.to-Uploader

3. Juni 2013 von telemedicus.info, Adrian Schneider

Die Bundesregierung will das Geschmacksmusterrecht reformieren, Verbraucherschützer klagen gegen Paypal, Polizei und Staatsanwaltschaft gehen gegen einen mutmaßlichen Uploader von kino.to vor. Außerdem im Wochenrückblick: Die Telekom antwortet dem Kartellamt zur Drosselung, die BGH-Entscheidung zu Autocomplete ist veröffentlicht. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Verbraucherschutz

Teaserbild

Umstrittene Vergütungspraxis: DPMA sieht VG Wort am Zug

21. September 2012 von

Das Deutsche Patent- und Markenamt sieht offenbar noch keinen grundsätzlichen Handlungsbedarf im Streit um die Vergütungspraxis der Verwertungsgesellschaften. Die Linksfraktion im Bundestag kritisiert: Die Aufsicht über die deutschen Verwertungsgesellschaften funktioniert nicht. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht

Teaserbild

GEMA-Konkurrenz: „Das kann schnell sehr groß werden“

11. September 2012 von

Kann eine Verwertungsgesellschaft demokratischer, gerechter und effizienter als die GEMA sein? Die Cultural Commons Collecting Society (C3S) will es ab 2013 probieren. Initiator Meik Michalke im Interview. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3

Teaserbild

VG-Wort-Ausschüttung: „Das Patentamt entzieht sich“

3. September 2012 von

Im Streit um die Ausschüttungspraxis der VG Wort gerät nun die staatliche Aufsicht in die Kritik. Das Deutsche Patent- und Markenamt lässt die offenen Rechtsfragen seit Monaten unbeantwortet.  » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text

Vogel vs. VG Wort: DJV verteidigt Ausschüttungsstopp

19. Juni 2012 von

Der Deutsche Journalistenverband (DJV) hat im Rechtsstreit zwischen dem Urheberrechtler Martin Vogel und der VG Wort Position bezogen. Der DJV verteidigt die Entscheidung der VG Wort, auch die Ausschüttungen an Journalisten zu stoppen. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Gewerkschaften · Politik + Recht

Blog

Britische Youtube-Nutzer gucken in die Röhre

10. März 2009 von · 1 Kommentar

Googles Video-Ableger Youtube konnte sich mit der britischen Verwertungsgesellschaft PRS nicht über Urheberabgaben für Videos einig werden. In der Folge wird britischen Nutzern der Zugang zu Musikvideos gesperrt. Der Konflikt steht beispielhaft für die Umbrüche bei den Verwertungsgesellschaften. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Youtube + Video

Streit um Lehrbücher-Nutzung im Intranet

4. Februar 2009 von

Der Börsenverein des deutschen Buchhandels und der deutsche Hochschulverband streiten mit der Kultusministerkonferenz über die angemessene Vergütung für die Nutzung von Lehrbüchern im Intranet von Bildungseinrichtungen. Der Börsenverein wirft der Kultusministerkonferenz gesetzwidriges Verhalten vor. » mehr

Themen: Bildung + OER · Politik + Recht · Wissen + Open Access