Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort David Byrne
    Bild-21797

    Streaming und Verkäufe: Wie setzt sich das Einkommen von Musikern zusammen?

    1. März 2014 von · 2 Kommentare

    In der Debatte um Streaming und die Zahlungsmodelle der Dienste um Spotify, Youtube und Co. lässt die Cellistin Zoe Keating harte Zahlen sprechen: Sie hat zum zweiten Mal veröffentlicht, wie viel sie online mit Musikaufnahmen verdient. Das Google Doc macht deutlich, dass Verkäufe dabei immer noch die wichtigste Rolle spielen – 92 Prozent der Einkünfte stammen daraus. Streaming – zum Beispiel bei Spotify, Soundexchange oder Youtube – machen nur 8 Prozent dieses Einkommens aus. » mehr

    Themen: Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Ökonomie

    Blog

    David Byrne hat nicht nur was gegen Streamingdienste, sondern auch gegen kommerzielle US-Radios

    5. Februar 2014 von

    Es ist noch gar nicht so lange her, da grollte Davd Byrne mit einem  Artikel im Guardian gegen Spotify und andere Streaming-Services. Doch jetzt muss er an ihnen doch ein gutes Haar lassen, denn sie zahlen wenigstens  Tantiemen an Musiker – ganz im Gegensatz zu den kommerziellen US-Radio-Stationen. Dagegen wendet sich Byrne und unterstützt die Petition „I Respect Music“. » mehr

    Themen: Musik + MP3