Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Text- und Data-Mining
Bild-23162

Neue Vorschläge – alter Streit: „Wissenschaftsschranke“ in der Diskussion

21. Mai 2014 von

Mit ihrer Studie über eine „allgemeine Bildungs- und Wissenschaftsschranke“ hat die Berliner Rechtsprofessorin Katharina de la Durantaye einer lange währenden Debatte neue Impulse gegeben. Bei einer Konferenz zur Vorstellung der Studie gehen Befürworter und Kritiker auf die konkreten Reformvorschläge ein. » mehr

Themen: Bildung + OER · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Wissen + Open Access

Bild-24214

Big Data in der Medizin

15. Januar 2014 von

In Blutwerten, DNA-Profilen und Fallstudien könnten sich medizinisch nutzbare Erkenntnisse verbergen – wenn man sie im großen Stil erfasst und analysiert. Allerdings wirft „Big Data“ in der Medizin auch Fragen auf – von der Rolle der Ärzte bis zum Datenschutz. » mehr

Themen: Cloud · Cloud-News · Datenschutz + Sicherheit · Ökonomie · Technik in der Cloud · Technologie · Wissenschaft

Bild-22358

Creative Commons in Version 4.0 verfügbar: Was sich ändert und was nicht

25. November 2013 von John Weitzmann · 14 Kommentare

Die Jedermann-Lizenzen von Creative Commons erscheinen in neuer Version 4.0. Während sich am grundlegenden Aufbau des Lizenzbaukastens nichts ändert, gibt es einige bemerkenswerte Neuerungen im Detail. CC-Rechtschef John Weitzmann erläutert, was sich ändert – und was gleich bleibt.  » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Persönlichkeitsrecht · Politik + Recht · Urheberrecht · verwandte Schutzrechte

Bild-22158

Wem soll Big Data dienen?

20. September 2013 von

Je mehr Daten, desto besser – das ist der Ansatz von „Big Data”. Ein Konzept, das zunehmend auf Skepsis zu stoßen scheint. Aber nicht die Daten an sich sind das Problem, sondern wer sie nutzen kann und welche Regeln dafür gelten. Denn Big Data hat die Tendenz, die digitale Spaltung zu verstärken. » mehr

Themen: Cloud · Cloud-News · Datenschutz + Sicherheit · Technik in der Cloud · Technologie

Bild-22321

Information Mining: Aus dem Steinbruch der Wissenschaft

14. Februar 2013 von

Große Massen an Forschungsdaten werden mit Techniken des „Information Mining” maschinell ausgewertet, um neue statistische Muster zu entdecken. Das wirft technische und rechtliche Fragen und Probleme auf: In PDF-Dateien lässt sich schlecht nach Daten schürfen. Soll Information Mining in der Wissenschaft allgemein erlaubt oder lizenzrechtlich geregelt werden? » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Open Data · Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft