Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Börsenverein des deutschen Buchhandels
Teaserbild

Genug gequasselt? Content-Verbände boykottieren „Zukunftsforum Urheberrecht“

18. September 2012 von

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) lädt zum „Zukunftsforum Urheberrecht“ – und die großen Verbände der Musik-, Film- und Verlagswirtschaft gehen nicht hin. Sie fordern Gesetzentwürfe und ein „Ende der Talkrunden“. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Teaserbild

Verlag, Leser, Autor: Wer hat Angst wovor – und warum?

12. September 2012 von

Ist Piraterie ein Problem für die Buchbranche? Bekommen die Nutzer, was sie sich wünschen, wenn sie ein E-Book kaufen? Welche Zukunft haben Buchhändler und -verlage? Und was hat all das mit dem Urheberrecht zu tun? Antworten auf diese Fragen werden Peter Kraus vom Cleff  (Rowohlt-Verlag), Sascha Lobo (Berater und Autor), Matthias Spielkamp (iRights.info) und Moritz Rinke (Autor) zu geben versuchen - auf der Frankfurter Buchmesse. » mehr

Themen: Urheberrecht

Blog

Vom Manuskript zum Buch: Verlage laden ein

29. August 2012 von

Was machen und wozu braucht man eigentlich noch Verlage? In der aktuellen Diskussion zum Urheberrecht fallen inzwischen so grundsätzliche Fragen. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Ökonomie · Urheberrecht · Veranstaltungshinweise

Teaserbild

OLG Hamburg: Nicht der Upload verletzt das Urheberrecht, sondern erst die Verlinkung

16. März 2012 von

Das Oberlandesgericht Hamburg hat in seinem Urteil vom 14.3. erneut dem Filehosting-Service Rapidshare untersagt, seinen Nutzern urheberrechtlich geschützte Werke zur Verfügung zu stellen. Im Detail urteilte das OLG, dass erst die Bereitstellung eines Download-Links die Urheberrechtsverletzung darstelle, nicht schon der Upload eines Werkes. » mehr

Themen: E-Books + Hörbücher · Filesharing + Streaming · News · Urheberrecht

Streit um Second-Hand-E-Books

12. März 2012 von · 1 Kommentar

Ein Buch darf jeder weiterverkaufen. Die Linkspartei will dieses Verkaufsrecht auch für E-Books durchsetzen. Der Börsenverein des deutschen Buchhandels protestiert. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · E-Books + Hörbücher · News · Politik + Recht · Urheberrecht · Verbraucherschutz

Blog

True Love, irgendwann

17. August 2011 von · 3 Kommentare

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) und die Frankfurter Buchmesse haben heute vormittag in Berlin zum Expertengespräch geladen. Thema: Die Zukunft, der Markt, die Digitalisierung. Deshalb möchten Herr Rohleder, Hauptgeschäftsführer des BITKOM, und Herr Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse, nun auch ganz eng zusammenarbeiten, damit das nicht so läuft wie mit der Musikbranche und dem Internet. "Content is king", sagt Herr Rohleder, "aber Technology is queen." Da sind sich die beiden einig. » mehr

Themen: E-Books + Hörbücher · Kreativwirtschaft · Ökonomie · Urheberrecht

Teaserbild

Der Wochenrückblick: Enquete-Streit, Content-Verbände, Wiki-Watch

11. Juli 2011 von telemedicus.info, Simon Assion

Die Internet-Enquete streitet um ihren Zwischen­bericht, Content­ver­bände fordern Vorratsdaten gegen Urheberrechtsverletzungen, gegen das Projekt Wiki-Watch gibt es Manipulationsvorwürfe. Das und mehr im Wochenrückblick. » mehr

Themen: News · Politik + Recht

Teaserbild

Alexander Skipis: Bestehende Schranken müssen beschnitten werden

7. Juni 2011 von Alexander Skipis

Das deutsche Urheberrecht steht abermals vor einer großen Reform, dem Dritten Korb. Nahezu alle Beobachter, Verbände, die Politik, Kreativschaffende, die Wissenschaft und die Industrie sind sich einig, dass viel Handlungsbedarf besteht. Je nach Interessenslage wird er jedoch an unterschiedlichen Stellen gesehen. iRights.info hat nun eine Vielzahl von Experten gefragt, wo sie die größten Probleme im Urheberrecht sehen. Jeden Tag wird eine neue Expertenmeinung veröffentlicht. Heute: Alexander Skipis. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-22275

Leben Autoren vom Urheberrecht? Ein nützlicher Mythos

26. November 2010 von Ilja Braun · 1 Kommentar

Das Urheberrecht, heißt es immer wieder, sei die Lebensgrundlage von Autoren – Verschärfungen dienten daher auch ihnen. Mit den wirklichen Lebensgrundlagen von Autoren hat das wenig zu tun. Die Vorstellung nützt den Verlagen und wiegt Autoren in der Illusion, einen gewandelten Markt ignorieren zu können. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Autor + Text · E-Books + Hörbücher · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht

Blog

Zum Zuhören: Leistungsschutzrecht

26. April 2010 von · 1 Kommentar

Ilja Braun hat auf dem Medienforum in Köln Verlagsvertretern, Juristen und Internet-Experten zum Leistungsschutzrecht befragt. In seinem Audio-Beitrag spricht er mit Christian Sprang (Justitiar des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels), Christoph Keese (Konzerngeschäftsführer Public Affairs, Axel Springer AG), Arnd Haller (Leiter Recht, Google Germany) und Dieter Frey (FREY Rechtsanwälte Köln). » mehr

Themen: Autor + Text · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht · verwandte Schutzrechte