Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Arbeit 2.0

Branchenportrait Computerspiele

Spielerisch Geld verdienen

14. August 2008 von Volker Grassmuck · 1 Kommentar

Die Games-Branche boomt. Sie gehört zu den Hoffnungsträgern der Kreativwirtschaft. Bald wird sie die Musik- und die Filmindustrie überholt haben. Für viele junge Menschen ist es eine attraktive Perspektive, aus ihrer Spielleidenschaft einen Beruf zu machen – ob in einer Entwicklungsfirma, als Profispieler oder durch den Handel mit Spielobjekten und -charakteren. Ein Portrait einer Branche, die Arbeit und Vergnügen scheinbar spielend verbindet. » mehr

Themen: Arbeit + Kreativwirtschaft · Games + Konsolen · Ökonomie · Software + Open Source · Urheberrecht

Branchenportrait Film

Mehr Schatten als Licht?

14. August 2008 von

Endlich Feierabend. Ein mehr als zwölfstündiger Arbeitstag geht zu Ende. Das vorgeschriebene Tagespensum an Einstellungen und Drehorten wurde mit Verspätung erreicht. Als Kreativschaffender in der Filmbranche muss man schließlich auch hochgradig flexibel sein. Immerhin ist der Job für die Projektlaufzeit von drei Tagen sicher. Und dann? Ein neues Projekt, wenn man Glück hat. Wenn nicht, dann erstmal Hartz IV, bis sich wieder etwas ergibt. » mehr

Themen: Arbeit + Kreativwirtschaft · Grundwissen · Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht · Youtube + Video

Verträge, AGB und Vergütung

Urheberrechtliche Aspekte bei kreativer Arbeit

14. August 2008 von

Die Arbeitsbedingungen für Kreative ändern sich, der Arbeitsmarkt ist im Wandel. Viele Inhalte werden heute von Selbständigen geschaffen, allein oder gemeinsam in einer Community. Wie nie zuvor haben Künstler, Autoren und Filmemacher heute die Möglichkeit, ihre Werke selbst zu vermarkten, selbst als Schöpfer und Verwerter zu operieren, gleichzeitig Komponist, Bassist, Sänger und Plattenfirma zu sein. Und nicht zuletzt auch Nutzer. Und auf einmal wird Urheberrecht zum Thema. » mehr

Themen: AGB + Verträge · angemessene Vergütung · Arbeit + Kreativwirtschaft · Autor + Text · Grundwissen · Kreativwirtschaft · Ökonomie · Urheberrecht

In eigener Sache

Arbeit 2.0 auf der Transmediale

29. Januar 2008 von

Verträge - was für ein seltsames Thema für eine Kunst-Festival! Oder? Ganz im Gegenteil. Egal, ob Medienkünstler und Galerie, Autor und Verlag oder Filmemacher und Produzent - ihre Beziehungen beruhen immer auch auf Verträgen. Grund genug, am kommenden Sonntag auf der transmediale ein Panel mit Experten zum Thema zu veranstalten. » mehr

Themen: In eigener Sache · Urheberrecht

In eigener Sache

iRights.info bei 9to5

23. August 2007 von

Heute startet das ,,9to5. Wir nennen es Arbeit"-Festival-Camp und iRights.info ist dabei. Projektleiter Volker Grassmuck und Redakteur Matthias Spielkamp berichten Freitag Nacht von 0:30 bis 1:30 über das neue Projekt ,,Arbeit 2.0" und den Hintergrund der Arbeit von iRights.info. » mehr

Themen: In eigener Sache