Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Annette Schavan

Blog

Umgang mit der Wirklichkeit: Dr. Schavan, der Dr. und das Plagiat

23. Januar 2013 von

Gestern Abend hat der Fakultätsrat der Universität Düsseldorf entschieden, das Hauptverfahren zum Entzug des Doktortitels der Wissenschaftsministerin Dr. Schavan einzuleiten. Mit 14 Ja-Stimmen und einer Enthaltung entschied sich das Gremium dafür. Vorwurf: Sie habe plagiiert. Ob es sich bei der Doktorarbeit zum Thema "Person und Gewissen" aus dem Jahre 1980 um ein Plagiat handelt, wird nun geprüft. Wir nehmen diesen aktuellen Fall noch einmal zum Anlass um auf ein Interview mit der Plagiatsexpertin Debora Weber-Wulff von der Plattform VroniPlag hinzuweisen. Im Gespräch stellt sie dabei unter anderem fest: » mehr

Themen: Autor + Text · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Bild-20283

Softwarefunktionen nicht urheberrechtlich geschützt, ACTA, Plagiatsverdacht

7. Mai 2012 von telemedicus.info, Sebastian Telle

Reine Programmfunktionen in Software sind nach einem EuGH-Urteil nicht vom Urheberrecht geschützt, EU-Kommissarin Kroes erklärt ACTA für erledigt, ein Blog erhebt einen Plagiatsvorwurf gegen die Doktorarbeit von Bildungsministerin Schavan. Außerdem im Wochenrückblick: Eben Moglen in Berlin, EU-Domains, Call-by-Call-Ansagen, hessisches Twitter-Verbot und Abgeordneten-Adoption. » mehr

Themen: Politik + Recht · Software + Open Source · Webdesign + Programmierung · Zitat + Plagiat