Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
  • Schlagwort amtliche Werke
    Bild-22234

    Gerichtsentscheidungen: Rechtsdatenbank Juris verliert Exklusivzugang

    1. September 2015 von · 2 Kommentare

    Wie das Handelsblatt berichtet, verliert der Informationsdienst Juris seinen exklusiven Zugang zu Gerichtsentscheidungen auf Bundesebene (der Artikel ist nicht frei online, eine Kurzfassung findet sich bei LTO). » mehr

    Themen: Politik + Recht

    Bild-19474

    Landgericht Hamburg bestätigt Urheberschutz für DIN-Normen

    7. April 2015 von

    In einem Streit mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN) hat das Landgericht Hamburg den Internet-Aktivisten Carl Malamud und seine Organisation Public.Resource.Org dazu verurteilt, bestimmte DIN-Normen nicht mehr für alle ins Netz zu stellen. » mehr

    Themen: Abmahnung + Anwalt · Politik + Recht

    Bild-24380

    Copyleft oder Copyfraud? Die EU-Kommission und ihre Werke

    26. November 2014 von · 3 Kommentare

    Die Europäische Kommission veröffentlicht jetzt auch Videos unter einer Creative-Commons-Lizenz. Was begrüßenswert erscheint, wirft bei näherer Betrachtung einige Fragen auf: Kann die EU-Kommission überhaupt Urheberschutz beanspruchen – und wenn ja, welches Recht gilt? Vieles ist noch ungeklärt. » mehr

    Themen: Creative Commons + Lizenzen · Europa · Politik + Recht · Youtube + Video

    Bild-21307

    Informationsfreiheit vs. Urheberrecht: Innenministerium mahnt Fragdenstaat.de ab

    22. Januar 2014 von · 4 Kommentare

    Weil das Portal Fragdenstaat.de eine Stellungnahme aus dem Innenministerium veröffentlicht hat, wirft dieses der Plattform Urheberrechtsverletzungen vor. Das Ministerium zeigt sich immer wieder kreativ darin, neue Argumentationen gegen die Informationsfreiheit zu erschließen. » mehr

    Themen: Politik + Recht

    Bild-20382

    Art of the State: Von der Kunst, staatliche Werke in Gebrauch zu nehmen

    19. Dezember 2013 von Mathias Schindler

    Staatliche Werke sind in Deutschland urheberrechtlich geschützt, auch wenn sie mit Steuergeldern finanziert wurden. Das muss nicht sein, wie das Beispiel USA zeigt.  » mehr

    Themen: Open Data · Politik + Recht

    Bild-19474

    DIN-Institut verklagt Internet-Aktivist Carl Malamud

    22. November 2013 von · 2 Kommentare

    Der US-Aktivist Carl Malamud versteht sich als Bürger-Archivar: Im großen Maßstab besorgt er amtliche Werke und andere öffentliche Dokumente, um sie für alle online zu stellen. In Deutschland verklagt ihn nun das Deutsche Institut für Normung. Es macht Urheberrechtsverletzungen bei Norm-Dokumenten geltend. » mehr

    Themen: Abmahnung + Anwalt · Politik + Recht

    Teaserbild

    Gutachten: Dokumente des Berliner Abgeordnetenhauses gemeinfrei, nicht aber Gutachten

    16. September 2013 von

    Amtliche Werke sind frei von Urheberrechten – das gehört zur Idee des Rechtsstaats, in dem Recht und Rechtsprechung öffentlich sind (solange es nicht um US-Geheimdienste geht). Was darunter fällt und was nicht, darüber gibt es viele Unklarheiten. Immer wieder wird auch das Urheberrecht vorgeschoben, um unliebsame Veröffentlichungen zu behindern. Der wisenschaftliche Parlamentsdienst des Berliner Abgeordnetenhauses hat im Auftrag der dortigen Piratenfraktion nun untersucht, wie die Situation im eigenen Haus eigentlich aussieht. » mehr

    Themen: Politik + Recht

    Bild-22234

    Google News führt Opt-in ein, Urteil gegen „JDownloader”, Juris-Streit mit Fortsetzung

    24. Juni 2013 von telemedicus.info, Fabian Rack · 1 Kommentar

    Als Reaktion auf das Leistungsschutzrecht führt Google ein Opt-in für die Newssuche ein, das Landgericht Hamburg sieht eine Urheberrechtsverletzung beim Anbieter eines Downloadmanagers, das Bundesverfassungsgericht geht im Juris-Streit in Revision. Außerdem im Wochenrückblick: Nach Prism kommt Tempora, auch der BND will „möglichst umfassend” überwachen, ein Datenleck bei Facebook trifft 6 Mio. Nutzer, Entwurf zur Netzneutralitäts-Verordnung, Bestandsdaten und Mobilfunk-Frequenzen. » mehr

    Themen: Datenschutz + Sicherheit · Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Politik + Recht

    Teaserbild

    Warum das Juris-Monopol wackelt

    7. Juni 2013 von

    Das Bundesverfassungsgericht darf Entscheidungen nicht allein an Juris weitergeben, so die Entscheidung (PDF) des, wiederum, Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg im Streit mit Lexxpress. » mehr

    Themen: Politik + Recht

    Bild-23642

    Blog

    Video: Vortrag von Mathias Schindler über die politische Dimension staatlicher Werke

    9. Mai 2013 von

    Das Urheberrechtsgesetz regelt, dass „amtliche Werke” wie Gesetze oder Urteile nicht urheberrechtlich geschützt sind. Doch die aktuelle Regelung greift viel zu kurz und Deutschland hänge im internationalen Vergleich weit zurück, meint Mathias Schindler von Wikimedia Deutschland. In seinem bei der Re:publica 2013 gehaltenen Vortrag „Der Urheberrechts-Yeti” erläutert Schindler wo das Problem liegt, wie Nachnutzungen aussehen können und welche Hausaufgaben nun zu erledigen sind. » mehr

    Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Video