Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Schlagwort Access Provider
Bild-22303

Bundesgerichtshof: Ja, aber Nein zu Websperren

26. November 2015 von · 3 Kommentare

Internetanbieter müssen Webseiten nur dann sperren, wenn Rechteinhaber alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben, um gegen Urheberrechtsverletzungen vorzugehen. Der Bundesgerichtshof hat heute in zwei Verfahren eine Klage der GEMA sowie von Tonträgerherstellern gegen Provider zurückgewiesen.  » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-24072

Neue Bewegung bei Datenschutzreform, Snapchat-Fotos aufgetaucht, offene WLANs

13. Oktober 2014 von

Die EU-Länder wollen sich bei der Datenschutzreform einigen, der BND räumt Rechtsverstöße ein, hunderttausende Snapchat-Fotos kursieren im Netz. Außerdem im Wochenrückblick: Kartellrecht beim Peering, EuGH entscheidet zur Störerhaftung, Twitter klagt für mehr Transparenz bei Behördenanfragen. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

Bild-22303

Kein Löschanspruch bei Arztbewertungen, CETA ausverhandelt, neuer Streit um Routerzwang

29. September 2014 von

Der Bundesgerichtshof entscheidet in einem weiteren Urteil über Bewertungsportale gegen einen Löschanspruch eines Arztes. Die EU und Kanada präsentieren den ausverhandelten Text des CETA-Freihandelsabkommens. Über den Routerzwang kommt es zu Irritationen zwischen Netzagentur und Wirtschaftsministerium. Außerdem im Wochenrückblick: Schulterkamera für Polizisten, Uber-Fahrverbot. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · Politik + Recht

Bild-23416

Neues Widerrufsrecht, Löschhinweise bei Google, Unterabteilung Cyber-Abwehr

16. Juni 2014 von

Seit Freitag gelten neue Regeln bei Verbraucherrechten, Schleswig-Holstein durfte einen Sonderweg bei Glücksspielen gehen, Google will auf auf gelöschte Links hinweisen. Außerdem im Wochenrückblick: Neue Cyber-Abwehrabteilung im Innenministerium, Pfand bei SIM-Karten, Propaganda in sozialen Netzwerken. » mehr

Themen: Politik + Recht · Verbraucherschutz

Teaserbild

Schweiz: Arbeitsgruppe des Justizministeriums schlägt Verschärfungen des Urheberrechts vor

11. Dezember 2013 von · 1 Kommentar

Die vom Schweizer Justizministerium in 2012 eingesetzte „Arbeitsgruppe Urheberrecht“ (Agur 12) legte kürzlich unter dem Titel „Empfehlungen zur Modernisierung des Urheberrechts“ ihren Schlussbericht der einjährigen Beratungen vor. Darin empfiehlt sie unter anderem, dass die Hosting-Provider verpflichtet werden sollten, unerlaubt hochgeladene Inhalte zu entfernen, dass Warnhinweise für das Hochladen auf Filesharing-Server eingeführt werden sollten, und dass Access-Provider illegal kopierte Dateien auf ausländischen Servern sperren sollten, wenn dies durch die Behörden angewiesen wird. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Blog

USA machen Druck bei Verhandlungen über neues Anti-Piraterie-Abkommen ACTA

5. Juni 2008 von · 3 Kommentare

Im vergangenen Jahr haben die USA und Japan eine neue Initiative zur weiteren Verschärfung des Schutzes für Immaterialgüterrechte gestartet. Diese Woche finden in Genf hinter verschlossenen Türen Verhandlungen über ACTA zwischen den USA, Japan, der EU und einigen weiteren Staaten statt. Googles oberstem Urheberrechtsspezialisten, William Patry, wurden jetzt Informationen zugespielt, dass Gegenstand der Verhandlungen auch Zwangsfilter für Internet-Provider sein sollen.

» mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht

Französische Internetprovider wollen „Online-Piraterie“ bekämpfen

12. Oktober 2007 von

Der Verband der französischen Internetprovider (AFA) hat sich bereit erklärt, konkrete Maßnahmen zur Bekämpfung der „Online-Piraterie“ zu ergreifen. Das berichtet die Europäische Verbraucherschutzvereinigung European Digital Rights (EDRI). In Zukunft sollen Nutzer von Tauschbörsen automatisch erfasst und verwarnt werden. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Urheberrecht