Alle Beiträge
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video

GPL-Version 3 braucht noch Zeit

3. Februar 2005 von

Die GNU General Public Licence, die seit 1991 Grundlage für Freie Software ist, muss dringend überarbeitet werden. Das sagte Eben Moglen, Chef-Rechtsberater der Free Software Foundation (FSF), bei seinem Vortrag auf dem Kongress des Open Source Development Labs. Er kündigte aber zugleich an, dass es eine Weile dauern werde, bis die GPL3 vorgestellt werden kann. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · News · Software + Open Source · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Datenschützer stellen Fragen zu DRM und RFID

3. Februar 2005 von

Die so genannte "Artikel 29-Datenschutzgruppe" der EU-Kommission möchte wissen, was EU-Bürger von Digitalem Rechtekontroll-Management (DRM) und digitalen Funketiketten (RFID) halten. Sie bittet daher um Stellungnahmen zu ihren Arbeitspapieren. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · News

40_490x150

Code

Software veröffentlichen: Wem gehören die Rechte?

2. Februar 2005 von · 1 Kommentar

Bei der Vermarktung eigener Software spielt das Urheberrecht eine wichtige Rolle. Es schützt dessen Inhaber grundsätzlich davor, dass sein Programmcode ungefragt verwendet wird. Nicht immer aber darf der Programmierer allein entscheiden, wie das Programm vermarktet wird. Vor der Vermarktung muss also geklärt werden, wer welche Rechte hat. » mehr

Themen: Games + Konsolen · Grundwissen · Software + Open Source · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Musik-Majors mahnen Heise ab

1. Februar 2005 von

"Gebrauchsanleitungen", hieß es am Freitagmorgen in einer Pressemitteilung der Deutschen Phonoverbände, "für illegale Kopierschutzknacker sind unzulässig". Wer solch kriminelles Material verbreitet, ist der Mitteilung auch zu entnehmen: "Heise.de", Deutschlands renommiertestes Portal für IT-Themen. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Autor + Text · News · Urheberrecht

18_490x150

Computerprogramme

Software und Spiele kopieren: Das Lizenzmodell entscheidet

1. Februar 2005 von

Wer Software kopieren will, muss einige Sonderregeln beachten: Im Gegensatz zu Musik-CDs oder Film-DVDs sind die Regelungen strenger. Bevor man also seinen Brenner anwirft und Microsoft Word oder das neuste Computerspiel kopiert, sollte man sich erkundigen, was erlaubt ist und was nicht. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Games + Konsolen · Grundwissen · Software + Open Source · Urheberrecht

22_490x150

Urheberrecht

Musik veröffentlichen: Gehör finden und Geld damit verdienen

1. Februar 2005 von

Wer seine eigene Musik auch außerhalb des Proberaums der Welt zu hören geben will, muss sie veröffentlichen. Dabei schützt das Urheberrechtsgesetz Musiker, Komponisten und Texter. Wie das funktioniert, erklärt iRights.info. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Musik + MP3 · Urheberrecht · verwandte Schutzrechte

6_490x150

Gebrauchtmarkt

CDs, Musik, Software verkaufen: Materiell oder immateriell ist die Frage

25. Januar 2005 von

Muss der Urheber oder Rechteinhaber zustimmen, wenn man Musik-CDs oder Computerprogramme verkaufen oder kostenlos weitergeben will? Das wäre ziemlich umständlich, daher gibt es Sonderregeln. Welche Regeln gelten für welche Fälle, welche Details sind zu beachten? » mehr

Themen: AGB + Verträge · Ebay + Marken · Grundwissen · Musik + MP3 · Software + Open Source

konzert-bootleg

Musik

Bootlegging: Live-Mitschnitte selbstgemacht

20. Januar 2005 von

Bootlegs sind begehrte Sammlerartikel mit Seltenheitswert. Längst ermöglicht es die Digitaltechnik, ungenehmigte Ton und Bildaufnahmen von Live-Konzerten in akzeptabler bis hervorragender Qualität herzustellen. Die Musikindustrie geht – nicht zuletzt aus diesem Grund – gegen die Herstellung und den Vertrieb von Bootlegs rigoros vor. Rechtsgrundlage hierfür sind Urheber- und Leistungsschutzrechte. » mehr

Themen: Grundwissen · Musik + MP3 · Urheberrecht · verwandte Schutzrechte

11_490x150

Software

Proprietäre Softwarelizenzen: Standard für kommerzielle Programme

9. Januar 2005 von · 3 Kommentare

Viele Rechte für die Schöpfer, wenige für die Nutzer – die proprietären Softwarelizenzen sind der Standard für kommerzielle Programme. Welche Vor- und Nachteile bieten sie? » mehr

Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Software + Open Source · Urheberrecht

47_490x150

Lizenzen

Open Source und freie Software: Die Freiheit geb ich dir

9. Januar 2005 von

So genannte freie Softwarelizenzen boomen. GNU/Linux ist das beste Beispiel für ihren Erfolg. Wann ist es sinnvoll, eine freie oder Open-Source-Lizenz für die eigene Software zu verwenden? » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Grundwissen · Software + Open Source · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung