Thema Open Data
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-19593

Lizzy Jongma: Das digitale Publikum ist für Museen wichtig

26. November 2013 von · 1 Kommentar

Lizzy Jongma ist Datenmanagerin am Rijksmuseum in Amsterdam. Sie rät Kultureinrichtungen zur Öffnung digitalisierter Bestände auch für kommerzielle Nutzung, weist der Mediathek Europeana eine wichtige Rolle zu, auch für Open Data, und setzt auf langfristige Effekte, die das digitale Publikum den Museen und Sammlungen bringt. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Gesellschaft + Kunst · Museen + Archive · Open Data · Urheberrecht

Teaserbild

Blog

Deutsche Digitale Bibliothek jetzt mit API

5. November 2013 von · 1 Kommentar

Seit knapp einem Jahr steht die Deutsche Digitale Bibliothek als Betaversion online, seit Montag nun bietet sie auch eine API an. Über die Schnittstelle können Entwickler Daten aus dem Katalog der DDB auslesen und für weitere Anwendungen verwenden. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Museen + Archive · Open Data · Technologie · Urheberrecht · Webdesign + Programmierung

Bild-12941

Reaktionen auf Prism, Open-Data-Richtlinie, Filehoster als Gehilfe

17. Juni 2013 von telemedicus.info, Hans-Christian Gräfe, Simon Assion

Das Überwachungsprogramm Prism zeitigt weltweit Reaktionen, das EU-Parlament hat die novellierte Richtlinie für Informationen des öffentlichen Sektors beschlossen, ein Filehoster kann als Gehilfe einer Urheberrechtsverletzung handeln. Außerdem im Wochenrückblick: Telekom-Drosselung, Vorratsdaten am EuGH, Amazon-Doku. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Open Data · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Teaserbild

Rufus Pollock: Wo sind die Belege, dass verschlossene Daten besser sind?

23. Februar 2013 von · 2 Kommentare

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft könnten von offenen Daten profitieren, wirbt Ökonom Rufus Pollock im Interview mit iRights.info. Man müsse aber genau zwischen wirklich offenen und nur geteilten, öffentlich einsehbaren Daten unterscheiden. Es zeichne sich eine Trendwende zu mehr offenen Daten ab. » mehr

Themen: Ökonomie · Open Data · Politik + Recht

Bild-22321

Information Mining: Aus dem Steinbruch der Wissenschaft

14. Februar 2013 von

Große Massen an Forschungsdaten werden mit Techniken des „Information Mining” maschinell ausgewertet, um neue statistische Muster zu entdecken. Das wirft technische und rechtliche Fragen und Probleme auf: In PDF-Dateien lässt sich schlecht nach Daten schürfen. Soll Information Mining in der Wissenschaft allgemein erlaubt oder lizenzrechtlich geregelt werden? » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Open Data · Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Teaserbild

Was Rot-Grün in Niedersachsen beim Urheberrecht verspricht

13. Februar 2013 von

Eine Open-Data-Strategie, freie Software in Schulen und Behörden, Unterstützung für eine entschärfte Störerhaftung, Ablehnung des Leistungsschutzrechts – welche Absichten der Koalitionsvertrag der neuen rot-grünen Regierung in Niedersachsen beim Urheberrecht festhält, gibt es zusammengefasst bei Wikimedia und Netzpolitik.org.

Themen: Open Data · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-7393

Datenportal des Bundes: Preußen im Internet

8. Februar 2013 von John H. Weitzmann

Die Bundesregierung versucht „Open Data“, wird dafür jedoch nicht etwa gelobt, sondern mit einer Protest-Website konfrontiert. Wie das angehen kann? Es geht um Begrifflichkeiten, Rechte, Communities und Technik. Ein Erklärungsversuch. » mehr

Themen: Open Data · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-7349

Zusammenarbeit für offene Wissenschaftsdaten

1. Februar 2013 von Heinz Pampel

Wissenschaftliche Organisationen weltweit diskutieren über den offenen Zugang zu Forschungsdaten. Doch die Herausforderungen sind groß und die Rahmenbedingungen in den verschiedenen Disziplinen unterschiedlich. Der Schlüssel liegt in der Kooperation. » mehr

Themen: Open Data · Urheberrecht · Wissen + Open Access · Wissenschaft

Teaserbild

Blog

GEMA vs. Youtube: Sperrtafel-Streit und eine neue Visualierung

28. Januar 2013 von · 1 Kommentar

Die unendliche Geschichte des Streits GEMA vs. Youtube birgt immer wieder neue Episoden. Nachdem die GEMA Youtube bereits eine Abmahnung zukommen ließ, klagt sie nun. Sie ist der Meinung, die eingeblendeten Sperrtafeln seien bloße Stimmungsmache. Bei aller Kritik an der GEMA lässt sich das schlecht von der Hand weisen: Die Einblendungen erzählen zumindest eine einseitige Interpretation des Streits, auch wenn am ramponierten Image der GEMA sicher nicht nur die Anderen schuld sind. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Open Data · Urheberrecht · Youtube + Video

Teaserbild

Transparenz auf Chinesisch

25. Januar 2013 von

China hat ein eigenes Informationsfreiheitsgesetz, das es Bürgern, Medien oder NGOs erlaubt, an Daten, die der Staat sammelt, zu kommen. Trotz Schwächen nutzen diverse Akteure das Gesetz um gegen Korruption, Umweltverschmutzung oder intransparente politische Entscheidungen vorzugehen. Ein Gastbeitrag von Thomas Hart. » mehr

Themen: Open Data · Politik + Recht