Thema Bücher
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-24598

Wenig Weitblick, viel Ladenfläche: Der Buchmarkt im Jahr 2014

22. Dezember 2014 von · 1 Kommentar

Versäumnisse und Fehler der Vergangenheit fielen den Protagonisten des deutschen Buchmarkts im Jahr 2014 mit Wucht auf die Füße. Wirklich zukunftsweisend war nur weniges. » mehr

Themen: Autor + Text · Bücher · Ökonomie

Teaserbild

Blog

In eigener Sache: Das Netz 2014 / 2015 – Jahresrückblick Netzpolitik veröffentlicht

11. Dezember 2014 von · 3 Kommentare

Im dritten Jahr in Folge erscheint der netzpolitische Jahresrückblick „Das Netz“ nun in gedruckter und elektronischer Fassung. Er erzählt Geschichten, gibt Einblicke und informiert über aktuelle und zukünftige Entwicklungen – für alle, nicht nur für Experten. Herausgeber Philipp Otto gibt einen Eindruck. » mehr

Themen: Bücher · In eigener Sache · Netzkulturen · Politik + Recht

Bild-23936

EuGH: Bibliotheken dürfen Bücher digitalisieren, um sie auf elektronische Leseplätze zu spielen

13. September 2014 von · 3 Kommentare

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Bibliotheken Bücher digitalisieren dürfen, um sie auf elektronischen Leseplätzen zugänglich zu machen. Zudem darf das Gesetz Leseplatz-Nutzern das Ausdrucken sowie eine Kopie solcher Werke auf Speichermedien erlauben. Das letzte Wort in der Sache hat nun der Bundesgerichtshof. » mehr

Themen: Bildung + OER · Bücher · E-Books + Hörbücher · Urheberrecht · Wissen + Open Access

Bild-23912

Digital-Verleger Muders: „E-Books werden den ganzen Markt der Taschenbücher abdecken“

9. September 2014 von · 3 Kommentare

Text-E-Books verkaufen sich um ein vielfaches besser als Multimedia-Titel und die größten Hemmnisse des E-Book-Markts sind die Vielzahl der Dateiformate und der Kopierschutz – sagt der Bremer Friedel Muders, Gründer und Geschäftsführer des Verlags Fuego. Im Interview mit iRights.info legt er Verkaufszahlen und -erlöse offen, erläutert Produktionsprozesse und spricht über die Zukunft des E-Book-Marktes.  » mehr

Themen: Bücher · E-Books + Hörbücher · Literatur · Musik + MP3 · Urheberrecht

Bild-15057

EU-Länder wollen dem WIPO-Blindenvertrag beitreten

25. März 2014 von

Wie Heise Online berichtet, wollen die EU-Mitgliedstaaten neun Monate nach Verabschiedung des „Blindenvertrags“ der Welturheberrechtsorganisation WIPO die internationale Übereinkunft unterzeichnen. Der Ausschuss der Ständigen Vertreter der EU-Mitgliedstaaten hat demnach vergangene Woche den Beitritt auf den Weg gebracht. Die nun noch notwendige Einigung der Regierungsvertreter im Rahmen einer Plenarsitzung des EU-Rates gelte als Formsache. » mehr

Themen: Bücher · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-21592

Volker Oppmann über die geplante Online-Bücher-Plattform Log.os: „Gemeinnützigkeit kann man nicht simulieren“

14. Februar 2014 von

Unter dem Namen Log.os entsteht eine multifunktionale und gemeinnützige Lese-Plattform, auf der Nutzer digitale Bücher finden, lesen, kommentieren, empfehlen und diskutieren können. Volker Oppmann, einer der Köpfe des Projekts, erzählt, was dahinter steckt. » mehr

Themen: Autor + Text · Bücher · E-Books + Hörbücher · Urheberrecht

Bild-21552

LG München: Online-Buchhändler dürfen auch kleine Ausschnitte von Rezensionen nicht ohne Erlaubnis nutzen

13. Februar 2014 von

Für die Übernahme von Ausschnitten einer Zeitungs-Rezension zur Bewerbung eines Buches auf ihrer Website müssen Online-Buchhändler bei den Zeitungsverlagen um Erlaubnis fragen. Das entschied gestern das Landgericht München im Streit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gegen den Online-Händler buch.de. Das Urteil könnte in die Buchbranche und darüber hinaus wirken. » mehr

Themen: Autor + Text · Bücher · Literatur · Politik + Recht · Urheberrecht · Zitat + Plagiat

Blog

In eigener Sache: Was passiert, wenn wir die Kontrolle verloren haben?

31. Januar 2014 von

Michael Seemann alias @mspro schreibt bis zum Sommer 2014 das Buch “Das neue Spiel - Nach dem Kontrollverlust”. Das Thema ist spannend, will er doch neue Perspektiven zur Frage von Plattformneutralität und Strategien des gesellschaftlichen Umgangs mit dem digitalen Umbruch und seinen Folgen beleuchten. Seemann finanziert das Projekt dabei über die Crowdfunding-Plattform Startnext. Unser Verlag iRights.Media wird eine E-Book-Fassung des Werkes produzieren. » mehr

Themen: Bücher · E-Books + Hörbücher · In eigener Sache · Urheberrecht

Bild-20840

Schulbuch-o-mat: Neue Impulse für OER-Schulbücher

7. Januar 2014 von

Das ehrgeizige Projekt Schulbuch-o-mat lenkte im August 2013 die Aufmerksamkeit auf Open Educational Resources – und steht für neue Impulse bei offenen Bildungsmedien. Zugleich löste es wegen seiner uneinheitlichen Lizenzierung Kontroversen in der Open-Source-Community aus. Die Initiatoren stellten sich der Kritik – und berücksichtigen diese für den nächsten, jüngst angekündigten Titel.  » mehr

Themen: Bildung + OER · Bücher · Creative Commons + Lizenzen