• Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-29724

Urheberrecht für Musiker*innen neu denken

4. Oktober 2019 von

Mit dem interdisziplinären Festival „Right the Right“ führt das Berliner HKW seine Auseinandersetzung mit der Krise von Urheberrecht und Copyright fort. Ein offener Workshop mit Künstler*innen und Jurist*innen will neue Ansätze diskutieren und alternative Konzepte entwickeln. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Kulturwirtschaft · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrecht · Veranstaltungshinweise

Bild-29717

Robert Staats (VG Wort): Erweiterte Lizenzen können eine sinnvolle Lösung sein

2. Oktober 2019 von

Die EU-Urheberrechtsrichtlinie könnte den Kulturerbe-Einrichtungen das Zugänglichmachen vergriffener Werke erleichtern. Eine Schlüsselrolle kommt dabei den Verwertungsgesellschaften zu. Wir sprechen mit dem Vorstand der VG Wort Robert Staats über Erwartungen an den Gesetzgeber und neue Lizenzierungsmodelle für rechtlich schwer greifbare Werke. » mehr

Themen: Museen + Archive · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-29703

Wie Künstler*innen Digital Commons nutzen und neue Kunstformen damit erschaffen

21. September 2019 von

Eine Ausstellung in der panke.gallery in Berlin erforscht das Digital Commons in künstlerischen Praktiken. „Open Scores. How to program the Commons“ verbindet Kunst und Internet. Im umfangreichen Rahmenprogramm kann das Publikum die Projekte näher kennenlernen. » mehr

Themen: Gesellschaft + Kunst · Netzkulturen

Bild-25965

Dossier

Freie Bildungsmaterialien | Open Educational Resources (OER)

Wofür braucht es frei lizenzierte Bildungsmaterialien? Wie lassen sich „Open Educational Resources“ (OER) auffinden, nutzen und erstellen? Welche rechtlichen Fragen werfen sie auf? Das iRights.info-Dossier führt anhand ausgewählter Artikel und Veröffentlichungen in OER ein, erläutert rechtliche Rahmenbedingungen und bietet nützliche Handlungshilfen an. » mehr

Themen: Bildung + OER · Grundwissen · Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-29694

Blog

Neues Dossier zu freien Bildungsmaterialien/OER

18. September 2019 von

Wofür braucht es frei lizenzierte Bildungsmaterialien? Wie lassen sich solche „Open Educational Resources“ (OER) auffinden, nutzen und erstellen? Welche rechtlichen Fragen werfen sie auf? Was bedeuten OER in bildungspolitischen Diskussionen? » mehr

Themen: Bildung + OER · In eigener Sache

Bild-20283

EuGH kassiert das sechs Jahre alte Presseleistungsschutzrecht

12. September 2019 von

Im August 2013 trat in Deutschland das Leistungsschutzrecht für Presseverlage (LSR) in Kraft. Heute erklärte es der Europäische Gerichtshof für unzulässig. Die damalige Bundesregierung hatte versäumt, das Gesetz vorab von der EU-Kommission notifizieren zu lassen. Damit entfällt die rechtliche Grundlage für sämtliche, das LSR betreffende Aktivitäten der VG Media. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrecht

Bild-29682

Was bedeutet die EU-Urheberrechtsrichtlinie für die europäischen Kulturerbe-Institutionen?

11. September 2019 von Paul Keller · 1 Kommentar

Von vergriffenen Werken über Archivkopien zu Text- und Data-Mining: Die EU-Urheberrechtsreform enthält zahlreiche neue Regelungen für Kulturerbe-Einrichtungen wie Museen, Archive und Bibliotheken. Was müssen sie bei der Umsetzung der EU-Urheberrechtrichtlinie beachten? Paul Keller, Policy Advisor der Europeana Foundation, erklärt, was neuen Regeln bedeuten und wo es Handlungsbedarf gibt. » mehr

Themen: Museen + Archive · Urheberrechtsreform

Bild-29668

Blog

In eigener Sache: Stellungnahme des iRights e.V. zur Umsetzung der EU-Urheberrechts-Richtlinie

10. September 2019 von · 1 Kommentar

Die urheberrechtlichen Hürden für Text-und Data-Mining niedrig halten, den ungerechtfertigten Schutz von Schnappschüsse eingrenzen und die Beteiligungshöhe der Urheber*innen an Einnahmen durch das Presseleistungsschutzrecht gesetzlich festschreiben – diese und weitere Vorschläge legte der iRights e.V. dem Justiz- und Verbraucherschutzministerium (BMJV) vor. » mehr

Themen: In eigener Sache · Politik + Recht · Urheberrecht · Urheberrechtsreform

Bild-29663

Copyfraud and Overclaiming – What to watch out for when implementing the EU copyright directive

4. September 2019 von

When rightsholders claim content that does not belong to them, it is called Copyfraud or Overclaiming. There is already a danger that the enforcement of both copyright and its exceptions will be left in the hands of internet platforms. Member states should use the implementation of the EU copyright directive for a much needed course correction. » mehr

Themen: English · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Youtube + Video

Bild-29640

Rechte an Forschungsdaten und Datenbanken

27. August 2019 von Till Kreutzer, Henning Lahmann · 2 Kommentare

In Wissenschaft und Forschung entstehen große Datenmengen, die in der Regel in Datenbanken abgelegt sind. Bloße Daten und Fakten sind zwar nicht urheberrechtlich geschützt, doch Verträge oder Datenschutzgesetze können ihre Nutzung einschränken. Für Datenbanken hingegen lässt sich das Urheberrecht anwenden. » mehr

Themen: Open Data · Wissen + Open Access