• Alle
  • Grundwissen
  • Video
Font

Open Educational Resources (OER)

Texte und Schriftarten – was es bei der Nutzung für OER zu beachten gilt

1. Juli 2022 von

Um eigene Texte als OER zu veröffentlichen, braucht es eine offene Lizenz und einen vollständigen Lizenzhinweis am Ende des Textes. Schwierig kann die Nutzung von Texten oder Text-Auszügen anderer Urheber*innen sein. Denn neben dem verschriftlichten Wort sind Texte häufig formatiert. Was gibt es dabei zu beachten? » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Urheberrecht

OERcamp-Luebeck-2019_Christoph-Friedhoff_CCBY40

Schwarz-grüner Koalitionsvertrag

OER in NRW: Landesregierung bekennt sich zu (mehr) Offenheit für Bildung und Forschung

29. Juni 2022 von

In Nordrhein-Westfalen tritt gerade die neue schwarz-grüne Landesregierung an. Gemäß ihrer Koalitionsvereinbarung will sie offene Bildungsmaterialien (OER) und die offene Verwaltung für Bürger*innen stärken. Zumindest in Ansätzen. » mehr

Themen: Bildung + OER · Open Data

Archives_New_Zealand_CC_BY-2.0(1)

Grundwissen

Leistungsschutzrecht: Was ist das eigentlich? Und wem nützt’s?

24. Juni 2022 von · 1 Kommentar

Wenn es ums Urheberrecht geht, sind meist die Rechte von Autor*innen an ihrem Werk gemeint. Doch das ist nicht alles: Leistungsschutzrechte schützen die Darbietung und Aufführung eines Werks sowie die wirtschaftlich-technischen Aufwände von Medienunternehmen. Was heißt das im Einzelnen? » mehr

Themen: Grundwissen · Kreativwirtschaft · Politik + Recht · Urheberrecht · verwandte Schutzrechte

open-cc-by-miki-yoshihito

Veranstaltungstipps für Ende Juni

Digitale Workshops: OER in Forschung und Lehre – Creative Commons für Open-Access-Beauftragte

21. Juni 2022 von · 2 Kommentare

Die erste Jahreshälfte 2022 endet mit zwei vielversprechenden Online-Veranstaltungen. Wir empfehlen: Einen englischsprachigen Workshop zu OER in Forschung und Lehre am 23. Juni sowie eine Schulung zu Creative-Commons-Lizenzen am 28. Juni. » mehr

Themen: Bildung + OER · Creative Commons + Lizenzen · Urheberrecht · Veranstaltungshinweise · Wissenschaft

Mobilsicher_Banner_weiß

Digitaler Verbraucherschutz

Mobilsicher legt eine Pause ein – und kündigt neue Vorhaben an

16. Juni 2022 von

Apps, Software, Endgeräte: Auf mobilsicher.de informieren sich Verbraucher*innen seit 2015 kostenlos über das Datenverhalten ihrer Technik. Die aktuelle Förderung endete kürzlich, das Portal und seine Inhalte bleiben online. Und neue Projekte, etwa für faire Apps und gegen digitale Gewalt, kommen hinzu. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · In eigener Sache · Verbraucherschutz · Video

youtube

Haftung von Platttformen

Bundesgerichtshof: Plattformen haften für ihre Nutzer*innen – manchmal

14. Juni 2022 von

Upload-Plattformen wie YouTube müssen aktiv Maßnahmen ergreifen, um Verstöße gegen das Urheberrecht zu verhindern. Tun sie das nicht, können sie für illegale Inhalte, die Nutzer*innen hochladen, haften. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. » mehr

Themen: Rechtsdurchsetzung im Internet · Urheberrecht · Urheberrechtsreform · Urteile · Youtube + Video

Open Access Policy

Blog

Neuerscheinung: Leitfaden „Open Access Policy“ für Kulturerbe-Einrichtungen

10. Juni 2022 von · 2 Kommentare

Eine neue Handreichung unterstützt Einrichtungen des kulturellen Erbes dabei, ihre Schätze digital zugänglich(er) zu machen. Die Broschüre enthält zahlreiche Hilfestellungen in rechtlichen und praktischen Fragen. Paul Klimpel von iRights.info hat bei der Erstellung mitgewirkt. » mehr

Themen: Bildung + OER · Grundwissen · Museen + Archive · Urheberrecht

European Union flag outside Berlaymont Commission building

Digitale Plattformen

Digital Services Act (DSA): Wie das Gesetz über digitale Dienste das Internet besser machen will

3. Juni 2022 von

Weniger Cookie-Banner, weniger Werbung, mehr Transparenz und Verbraucher*innenschutz? Ein neues EU-Gesetz verspricht ein besseres Internet. Es nimmt dabei die großen Tech-Plattformen wie Meta, Google oder Amazon in den Fokus und die Verantwortung. Wir stellen die europäischen Pläne vor. » mehr

Themen: Datenschutz + Sicherheit · News · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Private Property Myrtle Beach TheDigitel CC BY 2.0

Recht und Sprache

„Immaterialgüterrecht“: Passende Alternative zum Begriff „geistiges Eigentum“

25. Mai 2022 von

Die Bezeichnung „geistiges Eigentum“ ist nicht grundsätzlich falsch, wenn es ums Urheber- oder Patentrecht geht. Aber sie ist einseitig und verdeckt die besonderen Eigenschaften von immateriellen Gütern. Besser ist es daher, von „Immaterialgüterrecht“ zu sprechen, meint Georg Fischer. » mehr

Themen: Allgemein · Politik + Recht · Urheberrecht

fairphone_cc_by-sa-2.0

Verbraucher- und Umweltschutz

Was bringt das Recht auf Reparatur?

20. Mai 2022 von

Wer Akku oder Display seines Handys selber wechseln will, stößt schnell an Grenzen: Spezielle Schrauben, Verklebungen oder proprietäre Mechanismen schränken ein, wie Verbraucher*innen über ihr Eigentum verfügen können. Das „Recht auf Reparatur“ soll dem Einhalt gebieten und Ressourcen schonen. » mehr

Themen: Ökonomie · Politik + Recht · Urheberrecht · Verbraucherschutz