Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Webschau

Open Access: Journal wechselt nach Kritik die Creative-Commons-Lizenz

Bild-25020

Wie die Forscherin Erin McKiernan in ihrem Blog berichtet, wechselt die US-Forschervereinigung Society for Neuroscience bei den von ihr herausgegebenen Fachzeitschriften auf eine Creative-Commons-Lizenz, die lediglich verlangt, die Quelle zu nennen, kurz „CC BY“ genannt. » mehr

Webschau

EU-Rat und -Kommission sollen Umsetzung des WIPO-Blindenvertrags verzögern

Bild-15057

Obwohl der EU-Rat bereits am 30. April vergangenen Jahres den WIPO „Treaty of the Blind“ unterzeichnete, scheint er nun zusammen mit der Europäischen Kommission dessen Umsetzung zu verzögern. Darauf weist das internationale Verbraucherforum „Transatlantic Consumer Dialogue“ (TACD) in einem Blog-Beitrag hin. » mehr

Webschau

Dokumentation „Cybertopia“ sucht die Visionen des Silicon Valley

Bild-24929

Die Filmemacherin Marije Meerman befasst sich in ihrer neuen Dokumentation mit den „Cyber-Utopien“, welche die digitalen Technologien umranken. » mehr

Webschau

Magical Secrecy Tour revisited: Drei Videos

Bild-24912

Was bedeutet Totalüberwachung konkret? Um das näher zu betrachten, hatte das Berliner Medienkunstfestival Transmediale im vergangenen Jahr zu einer Bustour durch Berlin eingeladen. Nun gibt es drei Videos, die die Tour dokumentieren. » mehr

Webschau

„Wenn mein Bild ungefragt irgendwo auftaucht, entgeht mir die Kontrolle über den inhaltlichen Zusammenhang“ [Update]

Bild-23289

Im Streit um die ungefragte Veröffentlichung eines Fotos auf Twitter durch den Journalisten Jan Böhmermann, für die er vom Urheber abgemahnt wurde, weist der betreffende Hamburger Fotograf Martin Langer auch auf sein Urheberpersönlichkeitsrecht hin. » mehr

Webschau

„Music Key“: Zoë Keating kritisiert Verträge für Youtubes neuen Streamingdienst

Bild-24790

Während Youtube sich für seinen neuen Streaming-Dienst „Music Key“ zuletzt mit vielen Indielabels einigen konnte, sorgen dessen Vertragskonditionen dennoch weiter für Unmut. In einem Blogpost hat sich jetzt die Cellistin und Musikerin Zoë Keating zu Wort gemeldet. Darin beklagt sie, dass Youtube ihr gegenüber Alles-oder-nichts-Verträge durchsetzen wolle. » mehr

Webschau

Plattform „Pond5“ mit neuem Archiv gemeinfreier Inhalte

Bild-24774

Die Plattform Pond5, ein kommerzieller Anbieter von Stockfotos, -videos und anderen Inhalten, hat jetzt einen neuen Pool an gemeinfreien Werken freigeschaltet, die ohne Beschränkungen für eigene Produktionen genutzt werden können. » mehr

Webschau

„CopyrightX“: Vierzig Vorträge zum Urheberrecht

Bild-24760

CopyrightX“ nennt sich ein zuerst 2013 gestarteter Kurs der Harvard Law School und des dort angesiedelten Berkman Centers for Internet and Society, der im Moment in einer neuen Runde stattfindet. Der Kurs funktioniert ähnlich wie ein MOOC, ist allerdings eher eine Mischung aus Online- und Offlinekurs, da maximal 500 Teilnehmer dabei sind und begleitende Kurse an verschiedenen internationalen Universitäten stattfinden. » mehr

Webschau

Wenn Raubkopierer Kopierschutz einsetzen

Bild-24651

In der Januar-Ausgabe der Brand Eins beobachtet Constantin van Lijnden in einem sehr lesenswerten Artikel die Szene der professionellen „Raubkopierer“. Interessant sind besonders die Einblicke in die Arbeitsteilung inner- und außerhalb der „Release“-Szene, durch die neue Veröffentlichungen von Musik oder Filmen im Netz landen. » mehr

Webschau

„Tod eines Internet-Aktivisten“: Doku über Aaron Swartz jetzt auch auf Deutsch erschienen

Bild-5129

Im vergangenen Juni erschien die Dokumentation „The Internet's Own Boy“ des Filmemachers Brian Knappenberger, am kommenden Sonntag ist es zwei Jahre her, dass die Nachricht vom Tod des Entwicklers und Internet-Aktivisten Aaron Swartz bekannt wurde. » mehr