Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Webschau

Programm „Citizen Me“ will Datenökonomie sichtbarer machen

Bild-23688

Beim Handelsblatt berichtet Michaël Jarjour über das Programm „Citizen Me“, das über Nutzungsbedingungen von Plattformen informiert und das Bewusstsein für die Datenökonomie zu schärfen verspricht. Einmal installiert, schaut es nach, welche Programme auf dem Smartphone vorhanden sind und informiert, was die Anbieter mit Daten und Inhalten der Nutzer vorsehen: » mehr

Webschau

Liberales Urheberrecht der Schweiz bleibt im Visier des US-Kongresses

Bild-23496

Weil in der Schweiz der Download von Musik und Filmen für den Privatgebrauch auch aus illegalen Quellen erlaubt ist, wird sie vom US-Kongress unter Druck gesetzt. Beobachter vermuten dahinter die mächtige amerikanische Unterhaltungsindustrie. » mehr

Webschau

„Generation Remix“ bei Fritz Trackback

Teaserbild

Am Samstag war ich in meiner Rolle als Mit-Herausgeberin von „Generation Remix“ Gast bei Radio Fritz in der Sendung „Trackback“. Ich unterhielt mich mit Moderatorin Teresa Sickert darüber, weshalb es wichtig ist, dass Remixe als Kunstform anerkannt werden. » mehr

Webschau

Europäischer Gerichtshof stellt klar: Bildschirm-Anzeige und Caching bleiben urheberrechtsfrei

Bild-23174

Wer im Internet eine Webseite mit urheberrechtlich geschützten Inhalten lediglich betrachtet, verstößt damit nicht gegen das Urheberrecht. Dies hat der Europäische Gerichtshof in einer Entscheidung klar gestellt. » mehr

Webschau

Digitalverlage unterstützen Ausleihrecht bei E-Books

Bild-23376

Die Berliner Digitalverlage Fiktion e.V., CulturBooks, mikrotext, shelff und Waahr unterstützen die Initiative des europäischen Bibliotheksverband EBLIDA, der sich für ein Recht auf elektronisches Lesen einsetzt. » mehr

Webschau

„Copyright Match“: Vimeo führt automatische Rechtekontrollen ein

Bild-23181

Youtube praktiziert es mit „Content ID“ schon lange, nun führt auch die Videoplattform Vimeo ein automatisches System ein, das Urheberrechtsverletzungen verhindern soll. In einem Blogpost gibt Vimeo weitere Details zum neuen System. So basiert auch das bei Vimeo eingesetzte System auf einer Datenbank geschützter Audio- und Video-Inhalte, wobei neu hochgeladene Videos auf der Plattform über einen digitalen Fingerabdruck abgeglichen werden. » mehr

Webschau

PEN fordert Stärkung des Urheberrechts – auch gegenüber Verwertern

Bild-23128

Bei einer Tagung am Wochenende in Schwäbisch Hall stellte das deutsche PEN-Zentrum ein „Manifest für das Urheberrecht“ vor. Der PEN (Poets, Essayists, Novelists) ist die bekannteste internationale Schriftstellervereinigung. » mehr

Webschau

Entweder-oder-Typen, Crowdsourcing und Schatten-Archive: 12 Vorträge und Gespräche von der re:publica

Bild-23034

Die re:publica-Konferenz ist vorbei, mittlerweile stehen 185 Mitschnitte von Talks sowie Interviews zum Binge-Watching online. » mehr

Webschau

EU unterzeichnet WIPO-Blindenvertrag von Marrakesch

Bild-15057

Zehn Monate nach  Zustandekommen des internationalen Abkommens über Urheberrechtsausnahmen für Blinde und sehbehinderte Menschen unterzeichnete kürzlich die Europäische Union das Dokument, gemeinsam mit Frankreich, Griechenland und Indien. Das meldet heise.de. Die Vereinbarung kam im Juni 2013 nach zähem Ringen bei einer Konferenz der World Intellectual Property Organisation (WIPO) zustande, iRights.info berichtete. » mehr

Webschau

Ein Wiki für Musiknoten

Bild-10396

Mit einem Wiki für Musiknoten wollen Informationswissenschaftler eine offene Plattform schaffen, auf der Musiker, Komponisten und Arrangeure ihre Werke zur freien Nutzung bereitstellen können. » mehr