Thema Youtube + Video
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-25214

Leif Kramp: Öffentlich-rechtliche Inhalte brauchen Archivierungs-Pflicht

14. April 2015 von · 2 Kommentare

Dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk bleibt es weitgehend selbst überlassen, seine Inhalte systematisch zu archivieren. Besser wäre es, wenn wie bei Büchern stets Pflichtexemplare abgeliefert werden müssen, sagt der Medienwissenschaftler Leif Kramp im iRights.info-Interview. Alternativ könnte auch ein Teil des Rundfunkbeitrags der Archivierung gewidmet werden. So lasse sich auch die Zugänglichkeit der Inhalte verbessern. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Youtube + Video

Bild-24916

Die Sieben-Tage-Regel – ein untaugliches Mittel

31. März 2015 von · 1 Kommentar

Die Sieben-Tage-Regelung in den öffentlich-rechtlichen Mediatheken zeigt, wie untaugliche Antworten auf die digitale Kopierbarkeit aussehen. Modelle wie das lineare Fernsehen verlieren an Bedeutung, doch auf solchen Grundlagen basieren die Regelungen, welche die Zuschauer immer weniger verstehen. Ein Gastkommentar von Konstantin Klein (Deutsche Welle). » mehr

Themen: AGB + Verträge · Youtube + Video

Bild-24916

Der Streit um die Sieben-Tage-Regelung ist ein Kampf um Verträge und Vergütungen

6. März 2015 von · 3 Kommentare

Haben die die öffentlich-rechtlichen Sender das Recht, Filme unbegrenzt ins Internet zu stellen? Über derlei Verwertungen entscheiden einzig die Verträge mit den Produzenten. Ihnen wird am Ende nur helfen, die Qualität der eigenen Produkte zu erhöhen. Ein Gastkommentar von Hanno Beck. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Youtube + Video

Bild-24935

Netflix: Die Vermessung des Sehens

10. Februar 2015 von Jürgen Keiper · 2 Kommentare

Netflix einigte sich Anfang letzten Jahres mit dem US-Netzbetreiber Comcast, dass die Videodaten des Streamingdienstes schnell zu den Kunden befördert werden. Für viele Beobachter war dies der Anfang vom Ende der Netzneutralität. Doch die Veränderungen machen dort nicht halt. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Youtube + Video · Ökonomie

Webschau

„Music Key“: Zoë Keating kritisiert Verträge für Youtubes neuen Streamingdienst

Bild-24790

Während Youtube sich für seinen neuen Streaming-Dienst „Music Key“ zuletzt mit vielen Indielabels einigen konnte, sorgen dessen Vertragskonditionen dennoch weiter für Unmut. In einem Blogpost hat sich jetzt die Cellistin und Musikerin Zoë Keating zu Wort gemeldet. Darin beklagt sie, dass Youtube ihr gegenüber Alles-oder-nichts-Verträge durchsetzen wolle. » mehr

Webschau

Plattform „Pond5“ mit neuem Archiv gemeinfreier Inhalte

Bild-24774

Die Plattform Pond5, ein kommerzieller Anbieter von Stockfotos, -videos und anderen Inhalten, hat jetzt einen neuen Pool an gemeinfreien Werken freigeschaltet, die ohne Beschränkungen für eigene Produktionen genutzt werden können. » mehr

Bild-24772

Die Feier des digitalen Bling Bling

21. Januar 2015 von

Unter dem Begriff der Post-Internet Art halten Katzenbilder, Werbeästhetik und 3D-Modelling Einzug in die Museen. Steht die neue Kunst für mehr als eine glatte Anpassung an das Normale? » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Kunst · Netzkulturen · Youtube + Video

Bild-24718

Zensur und Alltag

13. Januar 2015 von

Gigantische Enten, schlechtes Essen und die große Liebe – Internet-Meme spielen eine große Rolle in der chinesischen Netzkultur. Dabei entwickeln die Nutzer fantasievolle Wege, die Zensur zu umgehen. » mehr

Themen: Fotos + Grafiken · Netzkulturen · Sampling + Remix · User-generated content · Youtube + Video

Bild-15255

Erlauben, öffnen, zulassen

8. Januar 2015 von

2014 war ein gutes Jahr für die Remix-Kultur. Immer öfter erlauben Musiker ihren Kollegen die Nutzung in neuen Kontexten. Ein Rückblick in die (Musik-)Geschichte und ein Plädoyer für zeitgemäße Urheberrechtsgesetze. » mehr

Themen: Kunst · Musik + MP3 · Netzkulturen · Urheberrechtsreform · User-generated content · Youtube + Video

Bild-24380

Copyleft oder Copyfraud? Die EU-Kommission und ihre Werke

26. November 2014 von · 3 Kommentare

Die Europäische Kommission veröffentlicht jetzt auch Videos unter einer Creative-Commons-Lizenz. Was begrüßenswert erscheint, wirft bei näherer Betrachtung einige Fragen auf: Kann die EU-Kommission überhaupt Urheberschutz beanspruchen – und wenn ja, welches Recht gilt? Vieles ist noch ungeklärt. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Europa · Politik + Recht · Youtube + Video