Thema Software + Open Source
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-22271

Whatsapp: Wie riskant ist der Messagingdienst?

23. Februar 2015 von · 13 Kommentare

Der Messenger Whatsapp machte in der Vergangenheit beständig durch Datenschutzrisiken und Sicherheitsprobleme von sich reden, dennoch gehört er zu den am weitesten verbreiteten Diensten. Trotz Nachbesserungen wie der neuen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung liefert Whatsapp weiter Anlass für Kritik. » mehr

Themen: Datenschutz · Software + Open Source · Technologie

Bild-24804

Wachstum durch Automatisierung

28. Januar 2015 von · 1 Kommentar

Die Vorstellung von Kontrolle, also der Steuerung eines externen Dritten, einer äußeren Macht, ist eine Fiktion, die wir uns vor dem Fernseher sitzend herbeifantasieren, sagt der Software- und Medien-Unternehmer Christoph Kappes im Interview. » mehr

Themen: Software + Open Source · Ökonomie

Bild-24801

„Jugend hackt“ fördert und vernetzt junge Programmierer

27. Januar 2015 von Maria Reimer

Viele Jugendliche wollen programmieren lernen, doch Schule und Staat fördern das nicht, meint die „Jugend hackt“-Projektleiterin Maria Reimer. Sie fordert mehr Unterstützung für den technisch interessierten Nachwuchs. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Software + Open Source · Webdesign + Programmierung

Bild-24749

EuGH: Fluggesellschaft darf Buchungsportal an Screen Scraping hindern

15. Januar 2015 von

Ein Buchungsportal darf Flugdaten übernehmen, wenn Schranken des Urheberrechts das erlauben. Wenn die Datenbank aber gar nicht geschützt ist, kann die Fluglinie andere dennoch per AGB daran hindern, die Daten zu übernehmen. Das entschied der Europäische Gerichtshof in einem Streit aus den Niederlanden. » mehr

Themen: Software + Open Source · Webdesign + Programmierung

Bild-24739

Verschlüsselung fürs Volk

14. Januar 2015 von Valie Djordjevic

Vor etwa zwei Jahren ging es los: Menschen mit Computern treffen sich und tauschen sich darüber aus, wie man E-Mails verschlüsselt, anonym im Internet surft, Festplatten sichert, keine Spuren hinterlässt. Es sind keine konspirativen Treffen von Terroristen oder Verschwörungstheoretikern, es ist eine Graswurzelbewegung mündiger Bürgerinnen und Bürger. » mehr

Themen: Datenschutz · Netzkulturen · Software + Open Source · Technologie

Webschau

Neue Werkzeuge sollen Urhebernennung unterstützen

Bild-24629

Auf dem diesjährigen Chaos Communication Congress hat der Entwickler Jonas Öberg einen Vortrag unter dem Titel „Attribution Revolution“ gehalten, in dem er Projekte seines Entwicklerstudios mit dem Namen „Commons Machinery“ vorstellt. Das Team um Öberg widmet sich Werkzeugen, die die Nennung von Urhebern und Lizenzbedingungen erleichtern sollen, wenn man digitale Inhalte weiternutzt. » mehr

Bild-24622

Verbieten! Öffnen! Zerschlagen!

3. Januar 2015 von · 3 Kommentare

Wenige zentrale Akteure – Apple, Amazon, Google und Facebook – dominieren 2014 mit ihren Angeboten und Algorithmen, wie sich das Internet für die große Masse der Nutzer darstellt. Wie kann man die Macht der Plattformen beschränken? » mehr

Themen: Politik + Recht · Software + Open Source · Ökonomie

Bild-22158

IT-Sicherheit: Mogelpackung inklusive

17. Dezember 2014 von

Die Bundesregierung hat gerade einen Entwurf für ein IT-Sicherheitsgesetz beschlossen. Nur: Welchen Sinn macht die Einführung von Sicherheitsgesetzen zur Bekämpfung von Sicherheitslücken, wenn sie es erlauben, Überwachungsmaßnahmen sogar noch zu erweitern? Linus Neumann vom Chaos Computer Club warnt im Jahresrückblick „Das Netz 2014/2015“ vor den Folgen. » mehr

Themen: Politik + Recht · Software + Open Source · Technologie

Bild-24555

Robotisierung: Auf der Suche nach dem besseren Menschen

16. Dezember 2014 von

Roboter schrauben Autos zusammen, melken Kühe und entschärfen Bomben. Doch die Ingenieure wollen mehr: Sie verleihen den Maschinen eine Persönlichkeit und schleusen sie in unseren Alltag ein. » mehr

Themen: Software + Open Source · Technologie · Webdesign + Programmierung

Bild-24476

Konsolenhersteller, konzentriert euch auf die Zukunft

5. Dezember 2014 von

Nach dem jüngsten Urteil des Bundesgerichtshof muss geprüft werden, ob Nintendos technische Schutzmaßnahmen gegen Adapter-Nachbauten verhältnismäßig sind. Der Streit ist Ausläufer eines Abwehrkampfs der Konsolenhersteller. Sie täten gut daran, sich auf neue Modelle zu konzentrieren, kommentiert Ramak Molavi. » mehr

Themen: Games + Konsolen · Software + Open Source · Ökonomie