Thema Politik + Recht
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-24729

„WLAN für alle“: Broschüre zu freien Funknetzen veröffentlicht (Update: 2. Auflage)

31. März 2015 von · 1 Kommentar

In eigener Sache: Was freie Funknetze sind, was sie leisten und was es in der Praxis zu beachten gibt, erläutert eine neue Broschüre: „WLAN für alle – Freie Funknetze in der Praxis“. Sie wurde vom iRights.Lab im Auftrag der Medienanstalt Berlin-Brandenburg erstellt. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Grundwissen · In eigener Sache · Politik + Recht · Technologie

Bild-25157

Blog

Wikimedia-Salon diskutiert Grundeinkommen und die Krise des Urheberrechts

24. März 2015 von

Was würde ein Grundeinkommen für kreative Arbeitet bedeuten? So lautet eine der Ausgangsfragen einer Veranstaltung, die im Rahmen der Reihe „ABC des freien Wissens“ am kommenden Donnerstag, dem 26. März, bei Wikimedia in Berlin stattfindet. » mehr

Themen: Politik + Recht · Veranstaltungshinweise · Ökonomie

Bild-22234

IT-Sicherheitsgesetz beraten, Schufa-Drohung, Vorratsdaten-Pläne

23. März 2015 von

Der Bundestag berät das IT-Sicherheitsgesetz, Vodafone darf nicht mit der Schufa drohen, Online-Bewertungen nicht vorab geprüft werden. Außerdem im Wochenrückblick: Urteil gegen „Uber POP“, Vorratsdaten-Leitlinien erwartet. » mehr

Themen: Politik + Recht

Bild-25137

Der Kampf um Adblock Plus

20. März 2015 von · 8 Kommentare

In wenigen Jahren hat es der Werbeblocker Adblock Plus zum mächtigen Gegner von Internetbranche, Verlagen und Fersehsendern geschafft. Medienunternehmen beklagen große Einnahmeverluste durch den Dienst, der ein Geschäftsmodell eigener Art um Online-Werbung entwickelt hat. Erst nach langem Zögern ziehen sie gegen den Kölner Anbieter Eyeo vor Gericht. » mehr

Themen: Politik + Recht · Ökonomie

Bild-25092

Blog

„Bei Bedarf erledigt die Arbeit die Regelstruktur“: Was man über die Öffentlich-Rechtlichen erfährt, wenn man nach Creative Commons fragt

18. März 2015 von · 2 Kommentare

Am 18. Februar bat Simon Weiß, für die Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, den Senat um Auskunft dazu, wie er den Bericht der Arbeitsgruppe „Creative Commons in der ARD“ bewertet. Bei aller Klage über mangelnde Staatsferne der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten hat der Senat dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zwar nichts zu sagen, geantwortet hat er dennoch. » mehr

Themen: Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht

Bild-25073

Rechteinhaber nehmen Domainverwalter ins Visier

17. März 2015 von

Die Musik- und Filmindustrie fordert von der Internetverwaltung ICANN, mehr gegen rechtsverletzende Angebote zu unternehmen. Anbieter und Verwalter von Internetadressen sollen daran mitwirken. Bislang waren Rechteinhaber aber nur mäßig erfolgreich darin, diese als Helfer gegen Urheberrechts­verletzungen zu rekrutieren. » mehr

Themen: Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet

Bild-24743

Ein Netz voller Fallgruben? Störerhaftung und andere häufige Fragen zu freien WLAN-Netzen

16. März 2015 von · 1 Kommentar

Meldepflichten, Frequenznutzung, Sicherheit, Datenschutz und Haftung – bei freien Funknetzen gibt es einige Rechtsfragen. Häufige Fragen und Antworten, worauf es besonders ankommt, wenn das freie Funknetz juristisch im grünen Bereich arbeiten soll. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Grundwissen · Politik + Recht

Bild-24072

EU-Länder einigen sich bei Datenschutz-Verordnung, Fußball-Übertragung, Werbeblocker

16. März 2015 von

Der EU-Ministerrat einigt sich zur Datenschutz-Grundverordnung, ein Gastwirt darf unter Umständen ohne Gaststätten-Abo Fußball zeigen, Prozessauftakt im Streit um Werbeblocker. Außerdem im Wochenrückblick: Rundfunkbeitrag, Förderprogramm IT-Sicherheit, Telemedicus-Sommerkonferenz. » mehr

Themen: Datenschutz · Politik + Recht

Bild-25062

Twitter will seine Nutzer vor Belästigung schützen – mit problematischen Mitteln

12. März 2015 von

Twitter hat neue Maßnahmen angekündigt, um seine Nutzer besser vor Belästigung zu schützen. Was zunächst begrüßenswert erscheint, erweist sich als zweischneidiges Schwert: Für Nutzer wird noch undurchsichtiger, was sie auf der Plattform dürfen, was nicht und was Twitter bei Verstößen unternimmt. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Facebook + Social Networks · Politik + Recht

Bild-22275

Kulturstaatsministerin mit Forderungen zum Urheberrecht, Beifall von Rechteinhabern

10. März 2015 von

Heute veröffentlichte die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, zehn „kulturpolitische Forderungen für das Urheberrecht im digitalen Umfeld“. Statt auf gesetzliche Reformen setzt die Staatsministerin vor allem auf Selbstverpflichtungen. Sie erhält dafür prompt Zustimmung von Rechteinhabern. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Ökonomie