Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Thema Filesharing + Streaming
Libby Levi for opensource.com, CC BY-SA

Urheberrecht, Abofallen, Jugendschutz

Wie erkenne ich rechtswidrige Angebote im Internet?

16. April 2014 von · 2 Kommentare

Das Internet ist groß und bei vielen Angeboten weiß man nicht, ob sie legal sind oder nicht. Das betrifft das Urheberrecht, das Persönlichkeitsrecht und den Jugendschutz, aber auch Stolpersteine wie Abofallen oder andere betrügerische Angebote. iRights.info und klicksafe beantworten die wichtigsten Fragen. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz · Filesharing + Streaming · Grundwissen · Klicksafe · Youtube + Video

Teaserbild

In eigener Sache

Broschüre „Spielregeln im Internet“ jetzt aktualisiert und in vierter Auflage erhältlich

4. März 2014 von

Was tun bei Abmahnungen? Wann darf man Fotos von anderen bei Facebook hochladen? Wie legal sind Filehoster? Was tut man gegen Cybermobbing? Die Broschüre „Spielregeln im Internet – Durchblicken im Rechtedschungel 1” von iRights.info und klicksafe.de behandelt diese und weitere Rechtsfragen im Netz. Jetzt ist sie in der vierten, auf den neuesten Stand gebrachten Auflage wieder erhältlich. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz · Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming · In eigener Sache · Klicksafe · Musik + MP3 · Youtube + Video

Blog

Amazon Instant Video: Dok-Filmer in Lauerstellung, weil Lovefilm einst ohne Nutzungsrechte DVDs verlieh

4. März 2014 von

Vor wenigen Tagen startete Amazon mit „Prime Instant Video“ ein Online-Streaming-Angebot. Dass der Konzern dafür seine „Prime“-Nutzer mit denen seiner DVD-Verleih-Tochter „Lovefilm“ zu einem großen Kundenstamm verschmilzt, ist ein mäßig spannendes Vertriebsmanöver. Schon interessanter ist, welche Filme in den angeblich 12.000 Titel umfassenden Katalog gelangen. Denn unlängst handelte sich „Lovefilm“ durch den Verleih von Dokumentarfilmen, für die es keine entsprechenden Nutzungsrechte hatte, eine Unterlassungsverfügung ein. » mehr

Kategorien: Filesharing + Streaming · Youtube + Video

Webschau
Teaserbild

Streaming und Verkäufe: Wie setzt sich das Einkommen von Musikern zusammen?

In der Debatte um Streaming und die Zahlungsmodelle der Dienste um Spotify, Youtube und Co. lässt die Cellistin Zoe Keating harte Zahlen sprechen: Sie hat zum zweiten Mal veröffentlicht, wie viel sie online mit Musikaufnahmen verdient. Das Google Doc macht deutlich, dass Verkäufe dabei immer noch die wichtigste Rolle spielen – 92 Prozent der Einkünfte stammen daraus.

Foto: lukatoyboy, CC BY-SA

Lizenzen

EU-Parlament winkt neue Regeln für Verwertungsgesellschaften und Musiklizenzen durch

4. Februar 2014 von · 1 Kommentar

Neue Musik- und Streamingdienste sollen in Europa leichter an den Start gehen können, Verwertungsgesellschaften zu mehr Transparenz und Wettbewerb verpflichtet werden: Heute hat die Richtlinie zur kollektiven Rechtewahrnehmung das Europaparlament passiert. » mehr

Kategorien: Creative Commons + Lizenzen · Filesharing + Streaming · Musik + MP3 · Politik + Recht · Ökonomie

Wochenrückblick

Landgericht Köln revidiert Redtube-Beschluss, Accountbindung, Usedsoft-Entscheidung

3. Februar 2014 von

Das Landgericht Köln revidiert einen Beschluss zur Herausgabe der Nutzerdaten für die Redtube-Abmahnungen, die Videospielfirma Valve darf nach einem Urteil an nicht übertragbaren Accounts festhalten, das ganze Urteil im Fall „Usedsoft II“ liegt jetzt vor. Außerdem im Wochenrückblick: Prosieben-Sat.1-Übernahme, Schufa-Daten und Nobelpreisnominierung für Edward Snowden. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz · Filesharing + Streaming · Games + Konsolen · Politik + Recht · Software + Open Source

Webschau
Teaserbild

Landgericht Köln revidiert: Herausgabe von Redtube-Nutzerdaten war nicht rechtmäßig

In der unendlich verwickelten Geschichte der Redtube-Abmahnungen gibt es heute eine weitere Wendung: Wie das Landgericht Köln mitteilt (PDF), hat es den Beschwerden von Anschlussinhabern gegen die Herausgabe ihrer Nutzerdaten vom Internetprovider in vier Fällen stattgegeben.

Blog

Der letzte Stand zu Redtube-Abmahnungen, Urmann + Collegen, The Archive AG und itGuards: Mediengespräch bei DRadio Wissen

20. Januar 2014 von · 6 Kommentare

Was ist der aktuelle Stand im so genannten „Fall Redtube“, den man wohl besser den Fall „Urmann, The Archive AG und itGuards“ nennen sollte? Das habe ich heute in meinem montäglichen Mediengespräch mit den Kollegen von Deutschlandradio Wissen besprochen, das leider wegen einer Programmreform des Senders nach rund knapp eineinhalb Jahren mein letztes dieser Art war. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · In eigener Sache · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Verbraucherschutz · Youtube + Video

Foto: Horia Varlan, CC BY

Wochenrückblick

Auch Regierung will mit Vorratsdaten warten, Redtube-Gutachten, Obama-Rede

20. Januar 2014 von

Nach dem Justizminister will nun auch die Bundesregierung mit Vorratsdaten vorerst warten, ein jetzt veröffentlichtes Gutachten zu den Redtube-Abmahnungen bringt keine Erkenntnisse, US-Präsident Obama hat Änderungen in Details zu den US-Geheimdiensten angekündigt. Außerdem im Wochenrückblick: Stiftung Warentest, Kiss-and-Tell-Journalismus, Pay-TV-Verträge. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht

Foto: Thomas Steg, CC BY

BGH zur Elternhaftung bei Filesharing, Justizministerium zu Streaming, BVMI-Boykottaufruf

13. Januar 2014 von

Eltern haften grundsätzlich nicht für Filesharing volljähriger Kinder, das Justizministerium sieht Streaming-Konsum nicht als Urheberrechtsverletzung, der BGH bejaht Haftung für fremde, aber selbst online gestellte Inhalte. Außerdem im Wochenrückblick: Urteil gegen Boykott-Aufruf der Musikindustrie, Einspruch per Mail, Gameforge-Urteil und Überwachungsstaat. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Youtube + Video