Thema Autor + Text
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-23628

Google, Facebook, Twitter, Wikipedia, Flipboard & Co.

Wen trifft das neue Leistungsschutzrecht für Presseverleger?

8. Juli 2014 von · 1 Kommentar

Mit dem Leistungsschutzrecht zielen die Presseverlage vor allem auf Google, doch welche Dienste letztlich unter das nun geltende Gesetz fallen und zahlen sollen, ist schwer auszumachen. Verglichen mit früheren Entwürfen ist der Adressatenkreis jetzt kleiner, der Wille des Gesetzgebers jedoch noch unklarer. Wer zählt als Suchmaschine, wer gilt als Dienst, der Inhalte „entsprechend aufbereitet“? Eine Analyse. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · verwandte Schutzrechte

Bild-22318

Wochenrückblick

BGH urteilt zu anonymen Bewertungen, NSA-Untersuchungsausschuss, Adblock Plus verklagt

7. Juli 2014 von

Bewertungsportale müssen keine Nutzernamen nennen, der NSA-Untersuchungsausschuss spricht mit Whistleblowern, Medienunternehmen klagen gegen den Werbeblocker Adblock Plus. Außerdem im Wochenrückblick: Google-Löschungen, Störerhaftungs-Reform, Leistungsschutz-Klagen, Spion im Bundestag. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht

Bild-23614

VG Media

Leistungsschutzrecht: Beteiligung der Urheber noch völlig offen

4. Juli 2014 von

Die VG Media ist fest entschlossen, das umstrittene Leistungsschutzrecht für Presseverlage durchzusetzen. Zur Frage, wie Urheber beteiligt werden sollen, gibt es bisher nur viele vage Antworten. » mehr

Themen: angemessene Vergütung · Autor + Text · Politik + Recht

Teaserbild

Blog

Land Berlin bringt Open-Access-Strategie auf den Weg

20. Juni 2014 von

Bereits im Mai hat das Abgeordnetenhaus Berlin einstimmig einen Antrag zur Entwicklung einer Open-Access-Strategie für das Land Berlin verabschiedet. Mit diesem Schritt will Berlin den offenen Zugang zu wissenschaftlichen Ergebnissen, die an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen der Hauptstadt entstehen, vorantreiben. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen

Bild-23433

Blog

Electric Book Fair am Samstag in Berlin: „Dies ist keine Buchmesse“

20. Juni 2014 von · 1 Kommentar

„Beat Publishing“ nannte die Süddeutsche Zeitung die digitale Verlegerszene um neu gegründete E-Book-Verlage. Am morgigen Samstag trifft sie sich bei der „Electric Book Fair“ in Berlin. » mehr

Themen: Autor + Text · Ebooks + Hörbücher · In eigener Sache · Literatur · Veranstaltungshinweise

Bild-20550

Leistungsschutzrecht

VG Media geht in die Offensive: Klage gegen Google, Tarif vorgelegt, Verhandlungen

19. Juni 2014 von

Die VG Media will das neue Presse-Leistungsschutzrecht nun wirklich durchsetzen: So reicht die von Zeitungsverlagen dominierte Verwertungsgesellschaft jetzt eine Klage gegen Google ein, lädt Internet-Unternehmen zu Vertragsverhandlungen und legt ihren Vergütungs-Tarif vor. » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · verwandte Schutzrechte

Bild-23429

Verlage

Christiane Frohmann: „Digitales Publizieren sollte sich von der klassischen Buchkultur emanzipieren“

19. Juni 2014 von Valie Djordjevic · 2 Kommentare

Die E-Book-Verlegerin Christiane Frohmann spricht im iRights.info-Interview darüber, wie Buchmetaphern die Entwicklung bei E-Books behindern, was die „Electric Book Fair“ bezweckt und weshalb sie auch dann für ein Recht auf Remix ist, wenn jeder mit den Inhalten herumstümpern dürfte. » mehr

Themen: Autor + Text · Ebooks + Hörbücher · Literatur · Netzkulturen

Bild-23404

Bibliotheken

US-Berufungsgericht: Digitale Bibliothek Hathitrust bleibt als „Fair Use“ erlaubt

11. Juni 2014 von

Die Plattform Hathitrust hat einen Streit mit US-Autorenverbänden in zweiter Instanz gewonnen. Ihre digitalen Kopien, die Volltext-Suche und Blindenversionen verletzen keine Urheberrechte, bestätigte jetzt das New Yorker Berufungsgericht. Im Streit geht es vor allem um die Kopien, die aus Googles Bibliotheksprogramm stammen und bei Bibliotheken verbleiben. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen

Webschau

Digitalverlage unterstützen Ausleihrecht bei E-Books

Bild-23376

Die Berliner Digitalverlage Fiktion e.V., CulturBooks, mikrotext, shelff und Waahr unterstützen die Initiative des europäischen Bibliotheksverband EBLIDA, der sich für ein Recht auf elektronisches Lesen einsetzt. » mehr

Webschau

PEN fordert Stärkung des Urheberrechts – auch gegenüber Verwertern

Bild-23128

Bei einer Tagung am Wochenende in Schwäbisch Hall stellte das deutsche PEN-Zentrum ein „Manifest für das Urheberrecht“ vor. Der PEN (Poets, Essayists, Novelists) ist die bekannteste internationale Schriftstellervereinigung. » mehr