Thema Autor + Text
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Webschau

Urheberrecht an Lageberichten: WAZ nimmt Afghanistan-Papiere vom Netz

Bild-24219

Wie die Funke-Mediengruppe heute in einer Pressemitteilung bekannt gibt, hat sie die sogenannten „Afghanistan-Papiere“ offline genommen. Bei den Papieren handelt es sich um Dokumente der Bundeswehr, die die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) veröffentlicht hatte, wogegen die Bundesregierung klagte. Nach Androhung einer Zwangsvollstreckung habe man die Papiere nun kurzfristig von den Online-Portalen der Mediengruppe entfernt.

» mehr

Bild-25907

Neues Gesetz soll GEMA & Co. Beine machen

22. Juli 2015 von · 1 Kommentar

Verwertungsgesellschaften wie GEMA, VG Wort und andere sollen mehr Mitsprache erlauben und transparenter werden, Lizenzen für neue Musikdienste leichter vergeben werden. Das soll ein Entwurf für ein „Verwertungsgesellschaften­gesetz“ erreichen. Der Medienrechtsanwalt Stephan Zimprich erläutert im iRights.info-Interview, was das Gesetz ändern soll. » mehr

Themen: Autor + Text · Creative Commons + Lizenzen · Musik + MP3 · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Webschau

E-Book-Abos: Amazon zahlt Autoren, wenn Leser lesen

Bild-25804

Amazon hat angekündigt, ein neues Vergütungsmodell für manche seiner E-Book-Dienste einzuführen: Autoren sollen ab dem 1. Juli pro gelesener Seite bezahlt werden. Das betrifft das Flatrate-Abo „Kindle Unlimited“ und den Leihdienst „Kindle Owner’s Lending Library“ für Premium-Kunden. Voraussetzung: Die Autoren nehmen am Programm „KDP Select“ teil, Amazons Plattform für Selfpublisher. Für klassische Verlage gilt das Modell also nicht. » mehr

Bild-25784

Vergütungsstreit um VG Wort: Für die Verlage könnte es eng werden

17. Juni 2015 von · 1 Kommentar

Darf die Verwertungsgesellschaft VG Wort den Autoren pauschal Tantiemen abziehen und an Verleger geben? Der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof hat ein Plädoyer veröffentlicht, das für den Streit relevant ist. Vergütungen zum Nachteil der Autoren hält er für unzulässig, doch wie die Sache ausgeht, ist noch nicht ausgemacht. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Politik + Recht

Bild-25581

Leistungsschutzrecht in Österreich: Die Snippets sollen nicht entkommen

9. Juni 2015 von · 3 Kommentare

Österreichs Regierung hat sich darauf geeinigt, ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage nach deutschem Vorbild einzuführen: Suchmaschinen sollen für die Anzeige von Zeitungsauszügen zahlen. Während der Sinn der Regelung ebenso unklar bleibt wie in Deutschland, gibt es Variationen im Detail. Sie sorgen für unfreiwillige Unterhaltung, kommentiert Joachim Losehand.  » mehr

Themen: Autor + Text · Politik + Recht · Urheberrechtsreform

Bild-25433

WIPO-Blindenvertrag verharrt in Beratungsschleife

13. Mai 2015 von

Der im Juni 2013 beschlossene internationale Vertrag für eine Urheberrechts-Ausnahme zugunsten von Blinden und Sehbehinderten harrt in der Europäischen Union weiterhin seiner Umsetzung. Die dafür notwendige Ratifizierung wird offenbar von mehreren Ländern blockiert, darunter auch Deutschland. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen · Europa · Politik + Recht

Bild-25390

Dossier

Creative Commons

Was sind freie Inhalte, wo findet man sie, wie funktionieren die verschiedenen Creative-Commons-Lizenzen? Das iRights.info-Dossier bündelt ausgewählte Artikel und Veröffentlichungen zur Einführung, zu speziellen Fragen sowie zu Mythen, Mühen und Erfolgen bei freien Lizenzen. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Autor + Text · Bildung + Wissen · Creative Commons + Lizenzen · Facebook + Social Networks · Fotos + Grafiken · Musik + MP3

Bild-25266

Open Access: Policy Paper zum Zweitveröffentlichungsrecht für Wissenschaftler veröffentlicht

27. April 2015 von · 4 Kommentare

Wenn Wissenschaftler ihre Publikationen im Open Access frei verfügbar machen wollen, kann das seit 2014 geltende Zweitveröffentlichungsrecht helfen. Es gilt jedoch nur mit einigen Einschränkungen. Was wissenschaftliche Autorinnen und Autoren tun können, um eigene Veröffentlichungen zugänglich zu machen, behandelt ein Policy Paper des iRights.Lab. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen · In eigener Sache

Bild-25242

Linke für Recht auf E-Book-Verleih

22. April 2015 von · 1 Kommentar

Bibliotheken fordern ein Recht zum E‑Book-Verleih wie bei klassischen Büchern. Die Linke hat den Vorschlag aufgegriffen und einen Antrag vorgestellt, der die Bundesregierung zu Änderungen im Urheberrecht auffordert. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen · Bücher · Ebooks + Hörbücher · Politik + Recht

Webschau

BGH: Bibliotheken dürfen digitalisierte Werke zum Ausdrucken und Speichern anbieten (Update)

Bild-25233

Bibliotheken dürfen ihre Bestände auch ohne Erlaubnis der Verlage digitalisieren und an elektronischen Leseplätzen zugänglich machen. Der Bundesgerichtshof hat dazu jetzt entschieden, dass sie diese auch zum Ausdrucken und Speichern anbieten dürfen. » mehr